Anzeige-Nr. 1411486
vom 07.07.2021
190 Besucher
Hinweis von "Zorro Dogsavior e.V.":
Aufgrund der aktuellen Situation können wir leider nicht genau sagen wann unsere Hunde reisen können. Dadurch kann es zu Verzögerungen kommen. Zudem bitten wir um Verständnis das sich längere Wartezeiten bei Beantwortung der Anfragen ergeben.

Lina Lakritzschnute sucht Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Zorro Dogsavior e.V.

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Zorro Dogsavior e.V.
Zorro Dogsavior e.V. 
31855 Aerzen

Telefon: 0173 3835260


Beschreibung
Hündin
geb. ca Januar 2019
Größe: ca. 58 cm
Gewicht: ca. 15 kg
CHARAKTER
freundlich und ruhig, zurückhaltend, noch schüchtern dabei aufmerksam

HANDICAP
Leishmaniose positiv, medikamentös eingestellt

08. Juli 2020
Lina unser Fräulein Schüchtern ist gar nicht mehr so schüchtern und schickt uns neue Fotos.
Sie hat mittlerweile tolles Fell bekommen und wirkt viel ruhiger als vorher, wo sie noch auf der Straße ihr Dasein fristete.
Nun sucht sie ein eigenes Zuhause bei verständnisvollen Menschen, die ihr ein Leben in Wärme und Geborgenheit schenken wollen.

15. April 2020
Auch Lina hatte einen Fototermin und schickt uns Grüße aus Hopeland.
Ihr Fell ist mittlerweile wieder schön flauschig geworden und sie hat sich erholt.

Januar 2020:
Die zauberhafte Lina hat in ihrem jungen Leben schon so einiges am eigenen Leib ertragen müssen. Ihre treuen Augen blicken noch oft mit Angst in die Welt, denn nicht alle Menschen waren ihr in ihrem früheren Leben wohlgesonnen. Stark unterernährt und mit kahlen und offenen Wunden wurde Lina auf den Straßen Griechenlands aufgefunden. Durch die Unterernährung konnte sich ihre Muskulatur in der Hinterhand nicht richtig ausbilden, so dass sie im Hopeland nun erst einmal eine vollwertige Ernährung bekommt und sehr gute Pflege genießen darf. Lina ist Leishmaniose positiv und medikamentös eingestellt, so dass es nun bergauf gehen kann. Langsam fasst Lina Vertrauen in die Menschen im Hopeland und merkt das erste Mal, wie sich ein Leben in Liebe und Geborgenheit anfühlt.

Lina fehlt nun noch ein passendes Körbchen bei einer liebevollen Familie mit Geduld und Einfühlungsvermögen. Die liebevolle und freundliche Hündin verträgt sich mit ihren Artgenossen und braucht eine Familie, die ihr zeigen mag, dass die Welt schön und abenteuerreich ist. In einem geborgenen Zuhause wird sie eine treue Seele ein Leben lang sein.

Kontakt
Zorro Team
Marina Mantopoulos
FON 0173 3835260
info@zorro-dogsavior.de

hier gehts zur Bewerbung:
http://www.zorro-dogsavior.de/2017_SAB_adoption.pdf

Wir vermitteln unsere Hunde nach positiver VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen.

Der Anbieter "Zorro Dogsavior e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lina Lakritzschnute sucht Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück