Anzeige-Nr. 1412689
vom 09.07.2021
314 Besucher

Opa Mickey braucht dringend Hilfe

Facebook Twitter
Drucken
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Bodeguero (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.
SALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Mickey
Rasse: Bodeguero (Mischling?)
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 10/2010
Größe: ca. 42 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja, nach Sympathie, eher ruhigere
Katzen: nicht bekannt
Kinder: nein
Handicap: (nahezu) blind, Arthrose
MMT: negativ
Aktueller Aufenthaltsort: 37296 Ringgau


DRINGENDE HILFE BENÖTIGT!
Pflegestelle oder Zuhause gesucht!!!
Wer hat ein großes Herz für unseren Mickey

Unser MICKEY verliert seine Pflegstelle.
BITTE helft uns, dass er arme Vierbeiner ein warmes Plätzchen findet, wo man ihn mit seinem besonderen Verhalten akzeptiert.
Ja, Mickey ist „speziell“, aber er darf doch nicht blind und einsam keine Chance mehr haben!

Unser Senior Mickey hatte es nicht leicht in seinem alten Leben in Spanien. Diese Zeit hat ihn gezeichnet und er musste lerne, dass er auch vertrauen kann.
Mickey hat er sich bei seiner Pflegefamilie toll weiterentwickelt und sucht von hier aus nun den passenden Altersruhesitz.
Mickey ist ein echter Rentner. Er liebt es gemütlich, in seinem Körbchen liegen und die Ruhe vor dem warmen Ofen genießen, das ist seine Welt. Mickey lebt vor Ort mit anderen Hunden zusammen, käme aber sicherlich besser ohne andere Vierbeiner klar, da er deren Körpersprache auf Grund seiner Blindheit nicht lesen kann. Dies führt zu Ort immer mal zu Auseinandersetzungen, weshalb Mickey sicher als Einzelprinz glücklicher wäre. Mickey bindet sich stark an seine Bezugspersonen, Männer mag er noch lieber als Frauen. Er genießt es gestreichelt zu werden und fordert dies auch ein. Mickey ist stubenrein. Vor Ort geht er nicht mit Gassi, ihm reicht sein Garten. Wenn er merkt, dass der Rest aufbricht, zieht er sich in sein Körbchen zurück und wartet dort in aller Ruhe ab, bis seine Pflegefamilie zurückkehrt. Mickey kann gut allein bleiben und macht auch nichts kaputt. An alltägliche Dinge, wie eine Bürste oder Ähnliches wird Mickey vor Ort gewöhnt, Zecken entfernen, Ohren reinigen oder Ähnliches lässt er sich derzeit noch nicht gefallen. Sein Körbchen ist sein Rückzugsort, das er im Zweifel auch verteidigt- wer kann es ihm verdenken, nach den langen Jahren ohne etwas Eigenes, ohne einen gemütlichen Liegeplatz.
Mickey fiel im Tierheim immer mal wieder als „lebender Brummkreisel“ auf, der sich um die eigene Achse drehte und sich selbst attackierte. Dieses Verhalten kommt mittlerweile nur noch in großen Stresssituationen vor, wer Mickey, kennt kann aber die Frühwarnzeichen sehen und ihn dann rechtzeitig runterfahren. Mickey bekommt Schmerzmittel gegen die Arthrose. Diese nimmt er anstandslos mit dem Futter ein. Fressen mag er überhaupt sehr gerne und lässt sich damit auch gut motivieren.
Mickey benötigt ein ruhiges Zuhause, gern ohne andere Tiere und ohne Kinder. Sein Traum wäre sicher ein alleinstehender Mann.

Wir finden, dass Mickey endlich sein Traumzuhause verdient hat. Wenn Sie ihm dieses bieten wollen melden sie sich gern bei seiner Vermittlerin.
Da Mickey sein Pflegestelle verliert, wäre ihm auch mit einer Pflegestelle geholfen!



Kontakt:

Andrea FUNK
SALVA Hundehilfe e. V.
0173 5174297
andrea.funk@salva-hundehilfe.de



Der Anbieter "SALVA Hundehilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Opa Mickey braucht dringend Hilfe"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück