Anzeige-Nr. 1413915
vom 11.07.2021
107 Besucher

Verliebst du dich in Esperanza?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Herdenschutz-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Zalau, Rumänien. Wunderschöne Esperanza! Ein Herdenschutzhund, wie er im Bilderbuch steht! Esperanza wurde an einem Waldrand gefunden. Sie hatte dort ein kleines Zelt aufgebaut, in dem sie sich zurückziehen konnte. Sie wollte sich erst nicht anfassen lassen, aber unsere Tierschützer brachten es nicht übers Herz, die verwahrloste Hündin doch zu überzeugen, mitzukommen. Mit gutem Futter konnten sie sie am Ende doch überzeugen…und nun zeigt Esperanza allen, wie toll sie doch ist!

Die hübscher Herdenschutz-Dame wird auf etwa 3 Jahre geschätzt. Mit 68 cm Schulterhöhe und 32 kg Gewicht ist sie ein großer Hund. Sie wird uns beschrieben als „riesiger Berg aus Liebe“. Anfangs braucht sie zwar etwas um sich zu öffnen, aber gibt man ihr die Zeit die sie benötigt, wird aus ihr eine tolle, verschmuste Hündin. Es ist jedoch ziemlich offensichtlich, dass sie geschlagen wurde. Wenn ihr Zwinger gesäubert wird und sie den Besen sieht, fängt sie an zu weinen und zu bellen. Die Angst steigt in ihr auf…Esperanza wird Zeit braucht um zu verarbeiten, was man ihr angetan hat. Aber mit den richtigen Menschen an ihrer Seite, werden aus den Verletzungen auf ihrer Seele Narben werden…und aus Esperanza ein toller Weggefährte auf Lebenszeit! Mit anderen Hunden konnte sie noch nicht getestet werden, dass wird aber bald nachgeholt.

Esperanza ist ein Herdenschutzhund und wird, nachdem sie sich in ihrem neuen Zuhause eingelebt hat, diese Eigenschaften auch zeigen. Man sollte sich daher vorher mit den Eigenarten einer solchen Rasse auseinandersetzen und auch überlegen, ob der Hund in das persönliche Umfeld passt. Herdenschutzhunde sind keine Stadt- oder Bürohunde. Toll wäre für sie daher ein großes Grundstück, das sie bewachen kann. Da das Territorium eines Herdenschutzhundes so weit reicht, wie sie gucken kann, sollte das Grundstück eingezäunt sein, um ihr ihre Territoriumsgrenzen zu zeigen.

Herdenschutzhunde sind eigenständige Persönlichkeiten, die Konsequenz und Einfühlungsvermögen durch den Besitzer voraussetzen und die Fähigkeit, sich mit einem intelligenten, selbständig handelnden, großen Hund auseinandersetzen zu können. Sie bringen viele tolle Eigenschaften mit. Menschen die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden gemacht haben, wollen keine anderen Rassen mehr haben, da sie trotz ihres Dickschädels sehr treue und loyale Begleiter sind.

Unser Esperanza ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie bringt ihren EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt werden.

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Verliebst du dich in Esperanza?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück