Anzeige-Nr. 1414159
vom 11.07.2021
103 Besucher

Tauber Spike sucht zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für HerzensHunde-Hessen.e.V.

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für HerzensHunde-Hessen.e.V.
HerzensHunde-Hessen.e.V. 
65597 Hünfelden

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Spike
330,00€ SG

Französische Bulldogge
in Deutschland, PLZ 88605
männlich, kastriert
taub
geb. ca. 2018
Tollwut-Impfung, 5-fach-Impfung
Wurmkur, Zecken- und Flohschutz
ca. 40 cm

Spike kam letztes Jahr von unserem Partnertierheim in der Slowakei nach Deutschland in ein tolles Zuhause. Dort leben mehrere soziale Hunde.

Seine aktuelle Besitzerin hat jedoch festgestellt, dass Spike „untergeht“ und dass er als einer von vielen Hunden nicht die Aufmerksamkeit bekommt, die er vermutlich braucht.
Deswegen ist Spike auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Als Einzelhund oder mit höchstens einem weiteren Hund würde es ihm besser gefallen, denken wir.

Spike ist taub!
Und als Vertreter einer Qualzuchtrasse bringt er natürlich die typischen kleinen Baustellen mit, die eine Französische Bulldogge eben mit sich bringt. Wir möchten ihn daher in erfahrene Bully-Liebhaber- Hände vermitteln.

Spike ist bereits in Deutschland (PLZ 88605). Ein persönliches Kennenlernen ist erst nach einem Telefonat möglich.

Bitte füllen Sie unbedingt unsere Checkliste unter www.Herzenshunde-Hessen.de aus.

Kontaktieren Sie mich gerne:
Annika
Tel.: 015172042549 (telefonisch nur nach Vereinbarung, gerne vorab per WhatsApp)
annika@herzenshunde-hessen.de (Mails werden nur alle paar Tage gecheckt)

Der Anbieter "HerzensHunde-Hessen.e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tauber Spike sucht zuhause "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück