Anzeige-Nr. 1414368
vom 12.07.2021
204 Besucher
Hinweis von "Tierschutz Pfote u. Co e.V.":
Öffnungszeiten täglich von 11-19 Uhr (außer Sonn- und Feiertage)

Pepsi ist eine nette Junghündin

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutz Pfote u. Co e.V. 
53797 Lohmar

Telefon: 02246-9157222


Beschreibung
Angebote Pflegestelle nur im Umkreis von 53797 Lohmar oder 45768 Marl (20km)

Pepsi ist ein verspieltes aber etwas schüchternes Mädchen mit zarter Seele. Sie wurde in der Nähe einer belebten Straße von Tierfreunden gefunden und gesichert. Leider war es auch bei Pepsi so, dass sie nicht gechippt war und niemand sie suchte oder vermisste. So verblieb das schüchterne Mädchen bei uns im Tierheim.

Pepsi ist ein sehr süßes, nettes Hundemädchen. Auf ihr fremde Menschen bzw. Umgebungen reagiert Pepsi zunächst schüchtern und braucht Zeit um Vertrauen zu fassen. Sie hat einfach Angst vor Fremden, ist aber offen und zugänglich sich mit Fremden anzufreunden :-) Sozialisierung wurde in ihrem bisherigen Leben leider versäumt. Aber das Hundefräulein hat schon viel gelernt seit sie bei uns lebt und macht gute Fortschritte.

Mit Hunden ist Pepsi absolut verträglich, unabhängig von Alter, Größe oder Geschlecht. Auch Katzen gegenüber zeigt sich Pepsi verträglich. An der Leine läuft Pepsi prima und Pepsi muss noch ganz viel für ein glückliches Hundeleben lernen und kennenlernen. Natürlich wissen wir nicht wie groß Pepsi mal sein wird, da ihre Eltern unbekannt sind, aber wir denken, dass sie nicht mehr viel wächst.

Für die nette Mischlingshündin Pepsi suchen wir ein liebevolles, erfahrenes und geduldiges Zuhause (Kinder ab 10 Jahren) gerne mit sicher eingezäuntem Garten.
Ein Zuhause mit entsprechendem Verantwortungsbewusstsein, Zeit, finanziellen Mitteln, Strukturen und ganz viel Liebe für ein ganzes Hundeleben.

Katzentest:

https://youtu.be/nMdNIFunNkw

https://youtu.be/CvjtRB2OcxM

Rasse: Mischling
Größe ca.: 35 cm
Geboren ca.: Juli 2020
Geschlecht: Hündin/kastriert
Aufenthaltsort:
Debrecen
(Ungarn)
mit Hunden? verträglich
mit Katzen? verträglich
Stubenrein? nein


Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht.

Pepsi wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 380,- Euro zuzüglich evtl. Gebühren (~ 30,- €) Ihres örtlichen Veterinäramtes vermittelt.

Wenn Pepsi ihr Herz berührt hat und Sie ernsthaftes Interesse haben, so füllen Sie bitte unverbindlich die Selbstauskunft auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der unbekannten Vergangenheit der Tiere keine Hunde in Familien mit kleinen Kindern vermitteln. Bewerber sollten älter als 30 Jahre alt sein und bereits Hunde gehalten haben oder aktuell halten. Wir vermitteln keine Hunde in Außen- oder Zwingerhaltung. Leider können wir keine Hunde nach Österreich und in die Schweiz vermitteln.

Für Rückfragen können sie uns unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 (täglich von 11 - 19 Uhr außer Sonn- und Feiertage) erreichen.

Der Anbieter "Tierschutz Pfote u. Co e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pepsi ist eine nette Junghündin"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück