Anzeige-Nr. 1414960
vom 13.07.2021
181 Besucher

liebe Gabi meint Mama sein =nicht leicht

Facebook Twitter
Drucken
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Polen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.
SALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Gabi
Geschlecht: weiblich
Geb. ca. 2011
Größe: ca. 55 cm
Kastriert: Ja, bei Ausreise
Andere Hunde: siehe Text
Katzen: nein
Handicap: nein
Aktueller Aufenthaltsort: Polen

Unsere Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt

Mama sein ist nicht immer leicht..
Vor allem nicht, wenn man immer nur das Beste für seine Kinder will. - Und das wollte ich !

Fangen wir von vorne an:

Ich bin Gabi, ca. 9 Jahre alt und habe zwei Welpen zur Welt gebracht.

Ein liebevolles Zuhause und Unterstützung? Nein, ich hatte beides nicht.
Es gab da einen Hof, auf dem ich lebte. Aber der Mann, der doch eigentlich mein Besitzer sein sollte, kümmerte sich nie um mich.
Wir hatten nur uns. Meine Welpen mich und ich meine Welpen.
Ich musste uns doch versorgen. Also ging ich durch unser Dorf und die vielen Straßen und machte mich immer wieder auf die Suche nach Nahrung, um uns ernähren zu können.

Als wir endlich Schutz gefunden haben und von den netten Menschen aufgenommen wurden, spiegelte sich meine Vergangenheit wieder.
Ich war mindestens 8 kg untergewichtig und in einem schlechten Zustand. Ganze 20 kg habe ich gewogen. Das war doch viel zu wenig für mich.

Man sagt über mich, dass ich eine wundervolle Mutter bin, die nur das Beste für ihre Welpen möchte.
Ich beschütze Bruno und Boni - meine Welpen - sehr. Das heißt nicht, dass ich auf andere Hunde losgehe, nein ich verschaffe mir Respekt, spiele mit kleinen Waffen und zeige, dass ich immer ein Auge auf meine Kinder habe.
Manchmal streite ich mich auch, aber nichts großartiges, eher kleine Zankereien unter Artgenossen.

Bald brauchen meine Kinder mich nicht mehr und machen sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause.
Auch ich begebe mich so langsam auf die Suche.
Ich habe es verdient, nach all der Zeit, die ich gekämpft habe, ein warmes Körbchen zu finden. Bei Menschen, die ich lieben kann und die mich lieben. Die mir zeigen, was es heißt beschützt und geliebt zu werden.
Ich wünsche mir doch nur einen sicheren Ort, an dem ich endlich zur Ruhe kommen kann und dies mein Zuhause nennen darf.
Momentan lebe ich zwar mit 17 weiteren Hunden zusammen, ob ich aber wirklich weitere Hunde in meinem neuen Zuhause brauche, ist schwer zu sagen.
Da ich momentan sehr Acht auf meine Welpen gebe, weiß man nicht, wie ich ohne aufpassen zu müssen, dauerhaft, auf andere Hunde reagiere.

Wollen Sie mein Zuhause sein ? Mein sicherer Ort ? Wollen Sie die Menschen sein, die mir zeigen, wie schön das Leben doch eigentlich sein kann und dass es sich gelohnt hat zu kämpfen ?
Dann melden Sie sich bei meiner Vermittlerin.

Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder wollen, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.


Kontakt:

Andrea Funk

0173 5174297

andrea.funk@salva-hundehilfe.de

www.salva-hundehilfe.de


Der Anbieter "SALVA Hundehilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"liebe Gabi meint Mama sein =nicht leicht"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück