Anzeige-Nr. 1417036
vom 18.07.2021
171 Besucher

Luna – 4 Jahre – ganz besondere Maus

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Luna ist eine der vielen Hunden in Rumänien, die irgendwie und irgendwann in einer städtischen Tötungsanstalt landen. Rumänien entwickelt sich dorthin gehend leider keinen Schritt in die richtige Richtung. Es wird seitens vieler Verein und seitens vieler Tierkliniken viel kastriert, leider aber noch immer nicht im privaten Bereich. Privatpersonen lassen ihre Hunde nicht kastrieren, werfen dann aber ungewünschte Welpen weg. Die Überlebenten sind wieder neue Straßenhunde, die sich wieder vermehren. Ein nicht enden wollender Kreislauf.
Die Vorgeschichte von Luna ist uns leider nicht bekannt, irgendwie landete sie in der Tötung, abgegeben vom Besitzer oder eingefangen von den Hundefängern.
Die Tötung Brad in der sie landete, ist eine Hölle, Betonböden, nass eine paar alte kaputte Hütte, kein Stroh, ganz wenig Futter, die Hunde haben dort keine Hoffnung.
Auch Luna machte dort einen komplett hilflosen Eindruck, als wir sie das erste Mal gesehen haben und es war klar, dass wir dieser ganz besonders hübschen Hündin helfen müssen.
Wir brachten sie in ein privates Tierheim nach Alexandria und dort kommt sie so langsam zur Ruhe. Es gibt Futter, es gibt Streicheleinheiten, es gibt tierliebe Menschen, einen Auslauf in dem sie mit anderen Hunden zusammen sein kann.
Noch ist Luna zurückhaltend, eher scheu, aber sie ist immer lieb und sie ist mit allen Hunden verträglich. Es ist für sie wohl sehr überraschend, dass sie nicht mehr schlecht behandelt wird.
Sie ist eine kleine Hündin, mit schönem Fell, das auf jeden Fall in einem zu Hause erst einmal Pflege braucht. Solange sie in einer Zwingeranlage lebt, wird das schöne Fell nicht gepflegt.
Wir wissen auch nicht was Luna in ihrem Leben schon gelernt hat, ob sie schon einmal in einem Haus gelebt hat oder nur in einem Hof oder auf der Straße.
Luna muss das Leben mit einer Familie komplett erlernen. Sie muss ihre Scheu ablegen, Vertrauen fassen, lernen an der Leine zu laufen und in einem richtigen Körbchen schlafen. Das ganze Hunde 1x1 von vorne.
Luna wird all das mit Liebe und etwas Geduld meistern. Etwas Hundeerfahrung wäre für sie sicher von Vorteil, Luna wird ein paar Tage brauchen, bis sie mit ihren Menschen warm wird.
Vermittelt wird sie von der Hundehilfe Rheinland e.V. nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag.
Alle Hunde der Hundehilfe reisen gechipt, vollständig geimpft und kastriert. Sie besitzen einen blauen EU-Ausweis und sie reisen mit angemeldeten Transporten.
Ein Test auf Reiserkrankunegn kann auf Anforderung durchgeführt werden.



Der Anbieter "Hundehilfe Rheinland e.V. - Tierschutz für vergessene Pfoten Buzau" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Luna – 4 Jahre – ganz besondere Maus"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück