Anzeige-Nr. 1417872
vom 19.07.2021
170 Besucher
Hinweis von "Stray - einsame Vierbeiner e.V.":
Solange die Anzeigen unserer Hunde online sind, haben sie in der Regel noch kein Zuhause gefunden und sind noch auf der Suche.

Familienhündin Agapi-Dorea❤️

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Stray - einsame Vierbeiner e.V.
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling - Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Stray - einsame Vierbeiner e.V.
Stray - einsame Vierbeiner e.V. 
40822 Mettmann

Telefon: 03673031575


Beschreibung
Die süße Agapi-Dorea sucht ein Zuhause.
Sie ist ca. 2015 geboren, 45cm hoch und wiegt ungefähr 24kg. Agapi-Dorea ist kastriert, geimpft, gechippt und entwurmt.

Als Agapi-Dorea das erste Mal gefunden wurde, konnte Jenny sie zwar kastrieren, aber nicht aufnehmen. Zwei Jahre lebte Agapi-Dorea in einem Dorf, nahe der Schule – die Kinder liebten sie, und Agapi-Dorea liebt(e) (diese) Kinder. Und dann hatte Agapi-Dorea das Glück, dass ein lieber Einwohner dieses Dorfes bemerkte, dass sie Probleme mit einem Auge hatte und eine Tierschützerin verständigte. Diese holte Agapi-Dorea – und diesmal konnte sie Agapi-Dorea aufnehmen. Nun wartet Agapi-Dorea auf IHRE Familie – SIE. Hundeunerfahren? Kinder? Alles unerheblich. Agapi-Dorea wird Sie lieben – und Sie Agapi-Dorea, denn dieses Hundemädel kann man nur lieben.

Agapi-Dorea wurde 2019 trächtig und abgemagert in einer gottverlassenen Gegend gefunden. Sie verlor ihre Welpen und wurde kastriert. Da ihre Tierschützerin Vasia zu dieser Zeit absolut keine Möglichkeit hatte, Agapi-Dorea unterzubringen, wurde sie in einem nahegelegenen Dorf wieder ausgesetzt.

In dem Dorf hielt sich Agapi-Dorea vor allem in der Nähe der Schule auf und spielte mit den Kindern. Vor kurzem rief ein Einwohner dieses Dorfes bei Vasia an und sagte ihr, dass Agapi-Dorea Probleme mit einem Auge hätte. Vasia holte Agapi-Dorea daraufhin ab und ließ sie behandeln. Und diesmal durfte Agapi-Dorea bei Vasia bleiben.

Inzwischen ist Agapi-Dorea gesund und glücklich, bei Menschen wohnen zu dürfen.

Vasia schreibt (übersetzt): „Sie schneidet ständig Grimassen, wedelt mit dem Schwanz und spielt viel mit den anderen Hunden. Agapi-Dorea liebt ihre Artgenossen und geht sehr entspannt mit allen möglichen Hunden um. Nur Katzen mag sie nicht. Agapi-Dorea liebt vor allem Menschen, auch Kinder. Inzwischen geht sie auch sehr gut an der Leine. Sie ist ein idealer Hund für Menschen ohne Hundeerfahrung oder eine Familie mit Kindern.“

Wenn Agapi-Dorea Ihr Interesse geweckt hat, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerin aufnehmen würden:
Gesina Schwalbe / Stray - einsame Vierbeiner e.V.
Tel.: 036730-31575
Mail: g.schwalbe@stray-ev.de

Hier der Link zu Agapi-Doreas Beitrag auf unserer Homepage:
https://www.stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/zuhause-gesucht/unsere-huendinnen-und-ihre-schicksale/7661-agapi-dorea-ihre-liebe-ist-ein-geschenk-und-um-diese-zu-bekommen-brauchen-sie-keine-hundeerfahrung

Der Anbieter "Stray - einsame Vierbeiner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Familienhündin Agapi-Dorea❤️"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück