Anzeige-Nr. 1419753
vom 22.07.2021
292 Besucher

VITO

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Herdenschutzmischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
SardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
VITO - eine Flauschkugel

Steckbrief :
Geburtsdatum: ca. 2017
Rasse: Herdenschutzhund-Mix
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 57 cm
Kastriert/sterilisiert: ja
Chip: ja
Handicap: Fehlbildung der Vorderfüße / chr. Darmentzündung
Katzenverträglichkeit: ja
Jagdtrieb: unbekannt
Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung
Entwurmt


Unser Vito lebt seit dem 10.Oktober 2020 bei seiner Pflegestelle im nordrhein-westfälischen Wesel. Vito ist ein entspannter, sehr, sehr lieber und liebesbedürftiger Kerl, für den es nichts Schöneres gibt, als von seinen Menschen gekrault und gestreichelt zu werden - am liebsten den ganzen Tag lang! Er folgt seinen Leuten auf Schritt und Tritt, ist extrem anhänglich. Fremden Menschen und Besuchern im Haus begegnet er anfänglich mit Vorsicht und Zurückhaltung, aber niemals mit Droh-gebärden.

Vito hat eine Fehlbildung der Vorderfüße. Das Laufen auf Asphalt / hartem Untergrund fällt ihm schwer, weshalb seine Pflegefamilie keine Spaziergänge mit ihm unternimmt. Vito genießt aber den Freilauf auf dem sehr großen Grundstück und an guten Tagen rennt und spielt er sogar mit den anderen Hunden der Familie. Vermutlich leidet Vito an einer chronischen Darmentzündung. Er hat häufig weichen Stuhlgang und teilweise blutige Durchfälle, zeigt aber an, wenn er muss. Daher geschieht auch so gut wie nie ein Malheur im Haus. Gegen seine Durchfälle wird ihm regelmäßig Kortison verabreicht, die Dosis konnte inzwischen bereits deutlich gesenkt werden. Ein strukturierter, geregelter Tagesablauf (3 mal täglich Futter), ein sicheres Zuhause und liebevolles Umfeld - das alles hat bereits enorme Heilkraft entfaltet. Es geht ihm sehr gut, Vito ist ein glücklicher Hund.

Wir suchen nun für ihn ein endgültiges Zuhause bei lieben Menschen, die eher zu den -Couchpotatoes- gehören, die viel Zeit haben, vielleicht bereits pensioniert sind und denen es nichts ausmacht, sich ein Hundeleben lang um sein Wohlbefinden zu kümmern. Natürlich bedeutet die Adoption eines solchen Hundes einen täglichen Mehraufwand, aber Vito wird so viel Liebe und Zuwendung zurückgeben, dass seine neuen Menschen ihn nicht mehr missen wollen. Wir wünschen uns für ihn im Idealfall einen Platz als Einzelprinz. Auch wenn er wunderbar mit Hunden und auch Katzen zurechtkommt, muss er auf der Pflegestelle die Aufmerksamkeit der Menschen mit vier weiteren Hunden teilen.

Bericht aus dem Rifugio :
Das Leben des Vito ist ein auf und ab. Geprägt von wiederkehrenden kleinen Einbrüchen mit schweren Durchfallepisoden sitzt er immer noch im rifugio der LIDA und wartet sehnsüchtig auf SEINE Menschen!

Da sich diesmal sein Gesundheitszustand nach so einem kleinen Tief gar nicht bessern wollte und im Gegenteil auch noch Erbrechen dazukam, wurde Vito in die Klinik zu einem großen CheckUp gebracht.

Bestimmte Parameter werden regelmäßig monatlich kontrolliert, diesmal wurden aber auch ein Herzecho, ein Ultraschall Bauchraum und eine umfangreiche Labordiagnostik durchgeführt und eine Blutkultur wurde angelegt.

Die gute Nachricht ist, dass keine Verschlechterung seines Grundzustands eingetreten ist, die nicht so gute Nachricht ist, dass Vito solange er im rifugio leben wird, immer wieder Phasen eines akuten Schubs durchleben wird müssen.

Ein ruhigeres Umfeld, ein geregelter Tagesablauf und vor allem die Fürsorge und der verantwortungsbewusste Umgang mit seiner chronischen Erkrankung wären für Vito SO wichtig und würden sehr wahrscheinlich auch dazu führen, dass sein Gesundheitszustand sich auch langfristig stabilisieren würde.

Momentan bleibt uns leider nichts anderes übrig als wenn notwendig akut medikamentös zu unterstützten (grundsätzlich ist er auf eine sehr niedrige Therapie mit Cortison eingestellt), dafür zu sorgen, dass immer genug Spezialfutter z/d von Hills (er verträgt nur das Nassfutter davon) vor Ort ist und die Hoffnung einfach nicht aufzugeben, dass es irgendwo SEINE Menschen gibt und wir sie „nur noch“ finden müssen.........


Wenn Sie Vito einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, melden Sie sich bitte bei uns! Ferner übersenden wir Ihnen per E-Mail erste Informationen zu unserem Schützling sowie zur Vertragsgestaltung und Kosten.

Kontakt:

Sardinienhunde e.V.
E-Mail: kontakt@sardinienhunde.org
https://www.sardinienhunde.org/

Sie haben Ihre Fellnase noch nicht gefunden?
Besuchen Sie doch unsere Homepage https://www.sardinienhunde.org/2-chance . Dort warten noch viele unserer großartigen Schützlinge auf ein liebevolles Zuhause.

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).









Der Anbieter "SardinienHunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"VITO"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück