Anzeige-Nr. 1421015
vom 25.07.2021
246 Besucher

Gelee...

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
13 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Streunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 0173-8577636


Beschreibung
...Süße Traumkatze- wer kann da widerstehen?
Gelee stammt aus einer Katzenkolonie mit anfangs ca. 35 Katzen, die sich bei einem Schäfer gebildet hatte und die lange Zeit von einer unserer Kolleginnen betreut wurde. Tag für Tag versorgte sie die Katzen dort und versuchte gebetsmühlenartig, den Schäfer von der Notwendigkeit der Kastration der Tiere zu überzeugen. Auch wenn es anfangs über mehrere Jahre hinweg so aussah, als würde sie ihr Ziel nicht erreichen, stimmte der Schäfer irgendwann den ersten Kastrationen zu. So konnte die Kollegin bei den weiblichen Tieren einen Riegel vor die wiederholten ‚Mutterschaften‘ pro Jahr im Leben dieser Katzen schieben. Selbstverständlich wurden auch die Kater bei dem Schäfer im Rahmen der Präventionsmaßnahmen kastriert. Schnell erholten sich die Tiere und nicht zuletzt trugen auch die von der Kollegin verabreichten Antiparasitenbehandlungen dazu bei, dass aus den ausgemergelten Gestalten ansehnliche Katzen und Kater wurden.

Dies blieb auch dem Schäfer nicht verborgen und er stimmte weiteren Kastrationen zu. Langsam öffnete er sich auch gegenüber dem Gedanken, dass die Kollegin mit unserer Hilfe auf die Suche nach einem möglichen Zuhause für einige der Tiere geht, denn es war offensichtlich, dass unter ihnen auch dem Menschen zugewandte Katzen und Kater waren.

Gelee ist eine davon; sie wurde 2008 im Schuppen bei diesem Schäfer geboren. Unsere Kollegin versorgte das kleine Schildpattkätzchen regelmäßig mit Futter sowie den notwendigen Antiparasitenbehandlungen und überwachte ihre Entwicklung. So überlebte das kleine Kätzchen den rauen Alltag des Schäfereibetriebes und wuchs zu einer hübschen Jungkatze heran. Glücklicherweise gab der Schäfer die Einwilligung, dass unsere Kollegin die Kätzin rechtzeitig kastrieren lassen konnte. Nach einiger Zeit stimmte er sogar zu, dass sie mit zu unserer Kollegin in ihr kleines Tierheim ziehen durfte.

Dort bekam sie ihren Namen, weil sich die hübsche Schildpattdame mit ihrer liebreizenden Art einfach nur mit einer großen Portion Süßigkeiten vergleichen ließ. Auch zu ihren Artgenossen im Gattile verhielt sie sich vom ersten Tag an sehr sozial. Mittlerweile schätzt sie auch die Annehmlichkeiten ihres Körbchens im Haus und ist etwas weniger oft draußen unterwegs.

Möglicherweise hängt dies aber auch mit ihrer Stomatitis (Entzündung des Maulschleimhaut) zusammen, die vor etwa einem Jahr vom Tierarzt diagnostiziert wurde. Trotz der wiederholten Zyklen, in denen Gelee mit Antibiotika, Kortison und Entzündungshemmern behandelt wurde, kehrte die Stomatitis zurück und die einzige Lösung wird sein, alle Zähne operativ zu entfernen. Dieser Eingriff wird in Kürze durchgeführt und sie wird danach wieder beschwerdefrei sein.

Wir wollen aber keine Zeit verlieren und suchen an dieser Stelle nach einem geeigneten Zuhause für die hübsche Katzendame im besten Alter. Wo sind die Menschen, die der Kätzin in der zweiten Hälfte ihres Katzenlebens zeigen, wie schön es in einem eigenen liebevollen Zuhause ist? Gelees neues Zuhause sollte Freigang in einer verkehrsberuhigten Umgebung bieten und auch gern sozial verträgliche kätzische Gesellschaft, die vom Alter her gut zu unserer Katzendame passt. Gelees neue Familie sollte sich jedoch im Klaren sein, dass die Stomatitis sie ihr Katzenleben lang begleiten wird und regelmäßiger Kontrolle durch einen Tierarzt bedarf.

Gelee ist negativ auf Katzenleukose und Katzenaids getestet, gechippt, geimpft und kastriert. Sie wartet gespannt auf Ihre Bewerbungen.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Gelee kann nach Deutschland reisen.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Dr. Christine Mantey
Tel. 0173-8577636
christine.mantey@streunerherzen.com

Der Anbieter "Streunerherzen e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Gelee..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück