Anzeige-Nr. 1421712
vom 26.07.2021
394 Besucher
Hinweis von "Zorro Dogsavior e.V.":
Aufgrund der aktuellen Situation können wir leider nicht genau sagen wann unsere Hunde reisen können. Dadurch kann es zu Verzögerungen kommen. Zudem bitten wir um Verständnis das sich längere Wartezeiten bei Beantwortung der Anfragen ergeben.

Koni wird gebissen und sucht dringend

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Zorro Dogsavior e.V.

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Zorro Dogsavior e.V.
Zorro Dogsavior e.V. 
31855 Aerzen

Telefon: 0173 3835260


Beschreibung
KONI
Hündin, kastriert
geb. ca. 2014
Größe: ca. 50-53 cm
Gewicht: ca. 25 kg

AUFENTHALTSORT
Griechenland – Thessaloniki (Hopeland)

RASSE
Mischling

CHARAKTER
ruhig, gelassen, friedlich und bescheiden

13. Mai 2021
Koni, die absolut liebe freundliche und bescheidene Hündin schickt uns ein kleines Update.
Zusammen mit Max, Boni und Honey konnte sie aus ihrer Kettenhaltung befreit werden und zog in Hopeland ein.
Boni, Konis beste Freundin und Kumpeline, ihre Stütze in allen Lebenslagen, fand ein Zuhause bei ganz lieben Menschen.
Seither ist Koni auf sich gestellt, trauert und zieht sich sehr zurück.
Natasa schreibt uns, dass Konimaus sehr, sehr einsam und melancholisch geworden ist.
Leider birgt dieses Verhalten auch Gefahren, denn mittlerweile wird sie von den stärkeren Hunden gebissen und schwer attackiert.
Menschen liebt sie sehr und weint, wenn man sie wieder sich selbst überlässt.

Für unsere sanfte, liebenswürdige Zaubermaus suchen wir ganz dringend ein liebevolles Zuhause, gern mit einem ruhigen gelassenen Ersthund, der vielleicht etwas kleiner ist als sie.
Koni läuft gut an der Leine, genießt Spaziergänge, liegt aber auch gern behaglich auf einem Teppich und schläft.
Die hübsche Hundelady würde gut zu einem rüstigen Rentnerehepaar passen, oder auch in einer Familie mit netten, verständigen Kindern ab 12 Jahre glücklich werden.

Möchten sie gern mehr über Koni erfahren?
https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/koni/

Kontakt
Zorro Team
Marina Mantopoulos
FON 0173 3835260
info@zorro-dogsavior.de

und hier geht es zur Bewerbung
http://www.zorro-dogsavior.de/2017_SAB_adoption.pdf

Wir vermitteln unsere Hunde nach
einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen
Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.

Leider können bei Welpen die Endgröße und Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.

Der Anbieter "Zorro Dogsavior e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Koni wird gebissen und sucht dringend "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück