Anzeige-Nr. 1424979
vom 01.08.2021
3331 Besucher

LATTEA - EINE ZARTE, SENSIBLE SEELE

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
SardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Lattea

STECKBRIEF:
Geburtsdatum: 30.11.19
Chip: ja
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: im Wachstum
Kastriert/sterilisiert: noch nicht
Handicap: -
Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt
Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung

Lattea wurde bereits im Frühjahr 2020 zu einer jungen Familie in die Oberpfalz vermittelt. Sie wird nun zum Rückläufer, da die Familie mit ihrer Erziehung überfordert ist.

Lattea ist eine anderthalb-jährige, hübsche und sehr grazile Jagdhundmix-Hündin. Sie mißt etwa 45 cm, bringt nur 10,5 kg auf die Waage und ist bereits kastriert. Beide Mittelmeerchecks waren komplett negativ, Lattea ist ein agiler, kerngesunder Hund.

Gefragt sind Jagdhunde-Liebhaber, Menschen, die selber sportlich und bewegungsfreudig sind, ländlich und reizarm wohnen und vielleicht bereits Halter eines souveränen Ersthundes sind.

Lattea hat noch nicht gelernt, mit Menschen vertrauensvoll zu kooperieren. An der Leine zieht sie kopflos und gestresst nach vorne, man erkennt einerseits ihren enormen Bewegungsdrang, andererseits aber auch eine große Orientierungslosigkeit. In dieses Schema passt ihre anfängliche Unsicherheit bei Hundebegegnungen und beim Kontakt mit fremden Menschen. Auch hat sie nicht gelernt, alleine zu bleiben, sie zerstört dann die Inneneinrichtung. Dies muss man sicherlich langsam und in kleinen Schritten mit ihr üben.

Auch wenn es auf den ersten Blick nach einer beachtlichen Negativ-Bilanz klingt, so liegt bei der sensiblen Lattea der Schlüssel ganz bestimmt in einer von Vertrauen getragenen, guten Mensch-Hund-Beziehung. Wenn man DAS bei ihr schafft, wird alles andere schnell aufzuholen und zu korrigieren sein.

Katzen und Kleintiere sehen wir eher nicht in ihrem neuen Zuhause, ruhige, bewußte Kinder ab Teenage-Alter wären denkbar.


Wenn Sie Lattea einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, melden Sie sich bitte bei uns! Ferner übersenden wir Ihnen per E-Mail erste Informationen zu unserem Schützling sowie zur Vertragsgestaltung und Kosten.

Kontakt:

Sardinienhunde e.V.
E-Mail: kontakt@sardinienhunde.org
Homepage: https://www.sardinienhunde.org/2-chance .

Sie haben Ihre Fellnase noch nicht gefunden? Besuchen Sie doch unsere Homepage, dort warten noch viele unserer großartigen Schützlinge auf ein liebevolles Zuhause.

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig

Der Anbieter "SardinienHunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LATTEA - EINE ZARTE, SENSIBLE SEELE"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück