Anzeige-Nr. 1426725
vom 04.08.2021
830 Besucher

RUCCOLA sucht lebhaftes Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für TierRettung Ausland e.V.
Profil
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Terrier (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für TierRettung Ausland e.V.
TierRettung Ausland e.V. 
47821 Krefeld

Telefon: 022029262273


Beschreibung
Update vom 16.08.2021:

Unsere deutsche Teamkollgn waren im August 2021 vor Ort und haben uns neue Fotos von Ruccola zukommen lassen.

Die sehr freundliche, menschenliebende und aktive Ruccola wurde zusammen mit ihrer Schwester Ricotta aus schlimmen und gefährlichen Haltungsbedingungen befreit- Beide hatten großes Glück, gerettet zu werden und hoffen auf erneutes Glück:
Sie möchten bald seperat voneinander in ein eigenes Zuhause ziehen dürfen!
Eine Vermittlung der Beiden zusammen ist auch sehr gerne möglich!

Bitte helfen Sie uns nun Ruccola's Traum/Hoffnung wahr werden zu lassen- sie soll das schöne Leben ohne Ketten oder Tierheimgitter kennenlernen dürfen!

Beide lebten in einem nahegelegenen Dorf im Hinterhof ​​eines völlig verwahrlosten und verlassenen Hauses, in dem so viele Benzinkanister gestapelt waren, dass die beiden kleinen Hunde kaum zu sehen waren. Ruccola und Ricotta waren dort festgekettet und hatten weder die Chance, durch Bellen auf sich aufmerksam zu machen noch zu fliehen- eine ausweglose und lebensbedrohliche Situation.
Es war reine zufällige Glückssache, dass ein Tierfreund die Hunde bemerkte.
Die Tierärztin des Tierheims schätzt, dass Ruccola und Ricotta gleich alt sein könnten- vermutlich sind Beide Geschwister, die vermutlich früher auch schonmal Welpen hatten.

Ruccola ist weiblich, schätzungsweise am 01.07.2017 geboren, ungefähr 26/27 cm groß sehr freundlich und lebhaft.
Wir könnten uns aufgrund ihres Aussehens vorstellen, dass sie Terriergene in sich tragen könnte.
Terriermischlinge können teils etwas anspruchsvoller im Umgang und in der Erziehung sein- Konsequenz ist daher empfehlenswert gekoppelt mit positiv basiertem Training!
Ruccola wäre mit ihrem guten und freundlichen Charakter ein guter -Einstieg- für Menschen, deren Herz für Terriermischlinge schlägt!
Ihre Schwester Ricotta finden Sie übrigens auch bei uns auf der Homepage unter Vermittlungshunde -Hündinnen-. Auf einem der angehängten Bildern sehen Sie beide Hündinnen.
Eine Vermittlung der beiden Schwestern zusammen in einen Haushalt wäre natürlich ein -6er im Lotto-, wir glauben aber fest, dass Beide auch schnell getrennt voneinander in ihren jeweiligen Familien glücklich werden!

Wir haben ein Video von Ruccola zusammen mit ihrer Schwester, in dem man ihre freundliche, lebhafte Art und ihr Riesenpotenzial sieht!
Wir sind uns sicher, dass trainingsbegeisterte Menschen mit Ruccola einen wahren Schatz bekommen- Ruccola wäre bestimmt toll in Agility und sehr gut motivierbar für das Erlernen von Tricks!

https://youtu.be/Zsft8goKpbg

Ruccola ist übrigens komplett geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert!

Aufgrund ihres freundlichen Charakters könnten wir uns Ruccola eigentlich überall vorstellen- ein bewegungsfreudiger aktiver Haushalt wäre für die aktive Ruccola wünschenswert!
Ein Zuhause bei engagierten Anfängern, bei Familien mit vernünftigen älteren Kindern, die die Individualdistanz, die Ruhezonen,- und Zeiten eines Hundes respektieren sowie bei aktiven Rentnern!
Es sollte unbedingt Zeit und Geduld in Ruccola's -Ankommphase- vorhanden sein- wir denken, daß ein menschenliebender, trainingsbegeisterter Hund wie sie im neuen Zuhause schnell -ankommen- wird und sich problemlos in ihren Alltag integriert.
Ein Garten zum Spielen wäre toll, ist aber kein Muß.
Wichtig sind hundgerechte aufregende Spaziergänge, Kuschelzeiten, ausreichende Kontakte zu Artgenossen und Alles, woran Ruccola Spaß haben könnte- das müßte nach ihrer Ankunft herausgefunden werden!
Eine Förderung, Forderung und Auslastung entsprechend ihrer Bedürfnisse, Rasseanteile und ihres Charakters wäre toll!

Ruccola sollte nach ihrer Ankommphase liebevoll und konsequent erzogen werden, denn die richtige spielerische positive Erziehung -gekoppelt- mit solidem Vertrauen beiderseits und Beschäftigung ist der Schlüssel zum entspannten Miteinander! Ruccola sollte selbstverständlich am Familienleben teilnehmen und vollständig integriert werden und ihr Lebensraum sollte genug Platz/Zeit bieten, damit sie auch zwischen den Spaziergängen mit Ihnen und Artgenossen toben kann.
Das Alles braucht seine Zeit, Struktur, Geduld, Liebe und Konsequenz wie bei allen Hunden, aber es lohnt sich!
Erwarten sie bei Ankunft keinen schon perfekt erzogenen Hund. Es kann Wochen dauern bis Ruccola völlig -angekommen- ist und sich in ihren Alltag komplett vertrauensvoll eingefügt hat.
Hundeanfängern empfehlen wir den Besuch einer Hundeschule mit Kursen für schon -ältere- Hunde- man stärkt dabei den Teamgeist Mensch/Hund, stärkt die gemeinsame Bindung, das Vertrauen, lernt die wichtigen Dinge im Umgang/Training mit dem Hund und hat Spaß!!!

Wer hat ein Körbchen frei für diese entzückende Dame im besten Alter?

Der Anbieter "TierRettung Ausland e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"RUCCOLA sucht lebhaftes Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück