Anzeige-Nr. 1429970
vom 10.08.2021
833 Besucher

Kia und Kay suchen gemeinsam ihr Glück

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Herztier e.V.

Profil
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Pinscher-Mischlinge

Geschlecht:
männlich + weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Herztier e.V.
Herztier e.V. 
priv. Pflegestellen

Telefon: 0176 72479645


Beschreibung
Name: Kia (weiblich) und Kay (männlich)
Rasse: Pinscher-Mischlinge
Geburtsdatum: 01.04.2019
Größe: ca. 35 cm
Aufenthaltsort: 47798 Krefeld
Herkunft: Spanien
gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert
negativ auf Reisekrankheiten getestet
Vermittlung nur als Paar

Kay und Kia wurden in Spanien von der Polizei wegen schlechter Haltung beschlagnahmt und ins Tierheim gebracht.

Die Hunde waren sehr ängstlich und brauchten einige Zeit, um Vertrauen zu fassen. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass sie bisher nichts Schönes in ihrem Leben hatten und mit Sicherheit auch nicht gut behandelt wurden.

Kia und Kay konnten im Juni nach Deutschland reisen und warten nun in Krefeld auf lieben Besuch, der ihnen ein gemeinsames Zuhause schenkt.

Die beiden sind unzertrennlich und werden daher nur zusammen vermittelt. Sie sind beide unglaublich lieb und sehr brav. Sie lieben es zu kuscheln und spielen auch gerne miteinander.
Mit anderen Hunden sind sie gut verträglich.

Wir wünschen uns für das Geschwisterpaar ein ruhiges Zuhause mit ausreichend Zeit für die beiden kleinen Hunde. Mit Sicherheit werden sie sehr glücklich sein, wenn sie merken, dass ihr Leben nun endlich beginnt und sie eine liebevolle Familie haben.


Abgabe nach erfolgter Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr von 500 Euro

Ansprechpartnerin:
Isabel Nokk

Der Anbieter "Herztier e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kia und Kay suchen gemeinsam ihr Glück"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück