Anzeige-Nr. 1434385
vom 17.08.2021
283 Besucher

Trenna sucht ihr Glück

Facebook Twitter
Drucken
Spende für proTier e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für proTier e.V.
proTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 06201 183265


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 30. März 2018
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 36 cm
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Sardinien

Unsere Unterbringungsmöglichkeiten bei unseren Partnern im Raum Sassari sind leider begrenzt und immer schnell voll. Aber aktuell ist die Situation wirklich extrem. Durch die mehr als ein Jahr dauernden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie sind viele Sarden in dramatische wirtschaftliche Notlagen geraten. Und wenn die Menschen selbst nur noch wenig haben, ist für Tiere schon gleich gar nichts mehr da … Daher erhalten unsere Partner ständig neue Anfragen, und soweit es irgendwie noch machbar ist, werden die Hunde auch aufgenommen.

So auch diese Hundemama und ihr Sohn. Einer unserer Kolleginnen in Sassari war gemeldet worden, dass diese beiden Hunde in Lebensgefahr seien. Sie lebten bei einer Familie in einem kleinen Dorf in der Nähe von Sassari, und der gewalttätige Mann wollte die beiden töten. Einen weiteren Hund der Familie hatte er bereits auf dem Gewissen, und es war sicher, dass er seine weiteren Drohungen wahr machen würde – er ist als unberechenbar, auch gegen Menschen, bekannt. Unsere Kollegin schaffte es jedoch, die beiden Hunde wegzuholen, als der Mann gerade nicht zu Hause war.

Da unsere Kollegin aktuell selbst keine weiteren Hunde aufnehmen kann, suchte sie eine Alternative und fand sie glücklicherweise auch. Bei einem netten Herrn und seiner Tochter haben Trenna und Trenno, wie die beiden Hunde nun heißen, ein sicheres Plätzchen gefunden und werden liebevoll versorgt.

Sie können dort nun gefahrlos und unbefangen spielen und zusammen kuscheln und müssen nicht mehr vor einem gewalttätigen Menschen auf der Hut sein. Aber wie immer ist die Unterbringung auf Pflegeplätzen kein Ersatz für ein richtiges Zuhause. Deshalb möchten wir Mama Trenna und ihren Sohn Trenno, diese beiden so überaus freundlichen Hunde, so schnell wie möglich nach Deutschland holen, damit sie hier ihre Traumzuhause finden bei lieben Menschen, die ihnen engen Familienanschluss geben. Der Wunsch der Helfer auf Sardinien ist, dass beide zusammenbleiben dürfen, weil sie sehr aneinander hängen. Aber das ist keine Bedingung.

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen fellnasigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass eine Adoption nicht nur viel Freude bedeutet, sondern auch Arbeit und große Verantwortung mit sich bringt, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Dr. Eva Siefert
Fon: 06201 183265
Mobil: 0151 41833364
E-Mail: dr.eva.siefert@protier-ev.de

Der Anbieter "proTier e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Trenna sucht ihr Glück"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück