Anzeige-Nr. 1435086
vom 18.08.2021
848 Besucher

Charlie, großer Hund, großes Herz

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Gemeinsam für Tiere e.V.

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Gemeinsam für Tiere e.V.
Gemeinsam für Tiere e.V. 
66701 Beckingen

Telefon: 06875 - 83 74 330


Beschreibung
Zuhause gesucht 🌻

Wenn man Charlie sieht, dann fällt natürlich als erstes seine enorme Größe auf! Er hat 85cm Schulterhöhe bei aktuell 50 kg Körpergewicht. Allerdings muss er noch an Muskelmasse zulegen. Trotz seiner Ausmaße ist er aber auch an der Leine gut handelbar. Zeitweise möchte er aber auch noch einmal ausdiskutieren, wo es lang geht. Das tut er allerdings recht charmant und ist gut zu lenken, wenn das andere Leinenende klare Ansagen macht!

Charlie ist ein sehr liebenswerter Charakter, durchaus anhänglich und verschmust – auf der anderen Seite (durch seinen Herdenschutzhund Gene) aber auch eigenständig. Er ist gerne im Haus und liebt sein kuscheliges Sofaplätzchen oder auch sein Hundebett. Draußen wacht er gerne über sein Grundstück, welches gut und stabil eingezäunt sein sollte. Tore sollten immer verschlossen sein, da er Türen öffnet:)

Im Haus ist Charlie ein sehr ruhiger und ausgeglichener Hund, der gerne lange schläft und schnell zur Ruhe kommt und sich gut an den Tagesablauf der Pflegestelle angepasst hat. Natürlich hat er ab und zu auch noch Blödsinn im Kopf und probiert sich aus, er kannte es ja bisher noch nicht im Haus zu leben. Hier hat er aber bereits nach ein paar Tagen verstanden, dass man keine Plüschtiere zerstören sollte oder nicht die Pfoten auf die Küchenzeile legt.

Er lebt mit mehreren Hunden und Katzen zusammen und hat sich gut ins Rudel integriert und akzeptiert auch die Ansagen der anderen Hunde! Katzen im neuen Zuhause sollten Hundeerfahren sein, da er ab und zu versucht die Katzen zu jagen, reagiert aber auch hier sehr gut auf Ansprache.

Charlie war von Anfang an stubenrein. Meldet auch, wenn er raus muss und bleibt bereits stundenweise mit seinem Rudel alleine - ohne etwas zu zerstören. Er fährt gut im Auto mit und möchte gerne mit seinen neuen Menschen die Welt erkunden! Er ist sehr interessiert an Ausflügen und neuen Umgebungen – da muss man ihn dann ab und zu noch etwas bremsen.

Besucher werden teilweise recht stürmisch begrüßt! Da kann es auch einmal sein, dass er einem die Pfoten auf die Schultern legt:) Man kann Charlie wirklich als sehr menschenfreundlichen Hund bezeichnen, aber sollte nie die Herdenschutzhund Gene, die in ihm stecken, unterschätzen – er ist für einen Herdenschutzhund noch nicht erwachsen und bei ungebetenen Besuchern wird er mit Sicherheit auch anders reagieren.

Bisher verliefen sämtliche Fremdhund-Begegnungen entspannt und freundlich. Was Charlie allerdings nicht mag, sind Hunde am Fahrrad, die an ihm vorbeilaufen. Daran muss man mit ihm noch arbeiten, was aber bei dem sehr klugen und kooperativen Kerlchen kein Problem sein sollte.

Charlie wurde bereits einem Tierarzt in Deutschland vorgestellt und geröntgt. Sein Schienbein hinten links ist gut verheilt und auch der Muskelriss in der Schulter vorne rechts sollte ihm keine Probleme mehr bereiten. Insgesamt ist er allerdings nicht so gut aufgestellt vom Körperbau, wahrscheinlich durch Mangelernährung im Welpenalter. Er sollte nun langfristig gesund Muskeln aufbauen und mit Futterzusatzmitteln unterstützt werden. Er wird leider nie ein Sporthund werden, deshalb sollte man ihn vermehrt vom Kopf her beschäftigen.

Futterzusatzmittel bekommt er bereits in der Pflegestelle und man merkt bereits Verbesserungen beim Gangbild.

Schön wäre ein Zuhause als Zweithund, da er mit seinen gut 3 Jahren auch noch sehr verspielt ist, in ländlicher Umgebung mit großem, gut eingezäunten Garten bei liebevoll konsequenten Menschen mit Hundeverstand, die Lust haben mit ihm die Welt zu entdecken!

Der Anbieter "Gemeinsam für Tiere e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Charlie, großer Hund, großes Herz"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück