Anzeige-Nr. 1435143
vom 18.08.2021
357 Besucher

Hermes, freundlich und sozial

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Far from Fear e.V.

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Galgo Espanol (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Far from Fear e.V.
Far from Fear e.V. 
61350 Bad Homburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
HERMES

Geboren: 02.2017
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 65 cm
Umgang mit Katzen: lieber nicht zu Katzen
Umgang mit Kindern: gut
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Ulm

Anfragen an: Gertrud Armbruster – g.armbruster@farfromfear.de

mehr Bilder unter: Facebook-Album


Hermes lebt seit etwa vier Monaten in seiner Pflegefamilie.

Seine Pflegemama berichtet.
Hermes hat sich inzwischen gut eingelebt und versteht sich bestens mit den beiden Windhunden der Pflegefamilie. Unterwegs bilden sie ein harmonisches Rudel.

Längst kennt Hermes die gewohnten Abläufe und ist zu den Essenszeiten immer der Erste in der Küche, wo er brav wartet, bis es los geht. Hermes isst ohne Futterneid und zeigt einen guten Appetit.

Inzwischen geht Hermes gerne spazieren und kommt gleich angelaufen, wenn Geschirr und Leine angezogen werden. In Feld und Wald ist Hermes konzentriert, hellwach und scannt Galgo typisch die Umgebung, sowie den Horizont nach Bewegungen.

Hermes fährt sehr gerne im Auto mit, er legt sich gleich entspannt ab.

Nachts schläft Hermes durch und steht morgens freudig auf.

Im Haus verhält er sich sehr ruhig. Hermes liebt es, in der Sonne im Garten zu liegen oder einige Runden zu flitzen. Anfangs hat er das Toben im Garten nur als Zuschauer beobachtet, aber inzwischen spielt Hermes gerne mit den anderen Windhunden.

Hermes hat in Spanien den Katzentest bestanden. Jedoch hat sich im Zusammenleben mit den Katzen der Pflegestelle gezeigt, dass Hermes dadurch gestresst wird. Kleintiere und Katzen sollten in seinem endgültigen Zuhause deshalb nicht leben.

Kindern gegenüber verhält sich Hermes neutral. Mit Frauen ist er verschmust, bei manchen fremden Männern zeigt er sich etwas zurückhaltend.

Für Hermes wünschen wir uns eine eher ruhige, strukturierte Familie, nicht städtisch, und einen Garten, sowie Spaziergänge im nahen Wald und Feld.

Da er sich sehr an Artgenossen orientiert und sie beobachtet, würde sich Hermes über eine Galga als Spielpartnerin freuen.

Hermes ist entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert. Sein Mittelmeertest ist negativ.

Im Raum Ulm freut er sich auf lieben Besuch.


Der Anbieter "Far from Fear e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Hermes, freundlich und sozial "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück