Anzeige-Nr. 1436012
vom 20.08.2021
1105 Besucher
Hinweis von "Heimatlose-Hunde e.V.":
Unsere Vermittlungshunde werden nicht(!) als Corona-Zeitvertreib vermittelt! Bitte bewerben Sie sich nur, wenn es Ihre berufliche Situation auch nach(!) der Pandemie zulässt, und Sie sich der Aufgabe und Verantwortung voll bewusst sind, die ein Hund sein Leben lang mit sich bringt!

BARTOMEO ♥ – braucht Sicherheit

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Beagle Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Heimatlose-Hunde e.V. 
61184 Karben

Telefon: 0172-6966577


Beschreibung

BARTOMEO ♥ – braucht Stabilität und Sicherheit

➡RASSE: Beagle Mix
➡CHARAKTER: ängstlich, unsicher, sozial u. verträglich
➡GESCHLECHT: Rüde, kastriert (bei Ausreise)
➡ALTER: ca. 3 Jahre (geb. ca. 2018)
➡SCHULTERHÖHE: ~ 42 cm
➡KATZENVERTRÄGLICH: nicht bekannt
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien, Aufnahmedatum: 13.6.2021
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit

BARTOMEO irrte mehrere Monate alleine in einem Dorf umher auf der Suche nach Futter, und ließ sich erst nach aufwendigen Bemühungen einfangen und ins Tierheim bringen. Über BARTOMEO‘s Vorleben ist nichts bekannt, aber seine Augen verraten viel über seine Vergangenheit. BARTOMEO ist Menschen gegenüber sehr ängstlich, aber stets freundlich und niemals bösartig.

Im Rudel ist BARTOMEO sehr glücklich; er braucht und sucht stets den Kontakt zu seinen Artgenossen und spielt und tobt sehr gerne. Eine Vermittlung in ein bestehendes Rudel ist daher Voraussetzung für die Adoption von BARTOMEO. Er benötigt unbedingt ein ruhiges Umfeld bei erfahrenen und einfühlsamen Menschen, die ihm viel Geduld entgegenbringen und ihm die Zeit geben, die BARTOMEO braucht, um Vertrauen zu fassen. Das ideale neue Zuhause wäre ein Platz ohne Kinder, mit sicher eingezäuntem Garten in reizarmer, ländlicher Umgebung.

Es ist davon auszugehen, dass BARTOMEO als Jagdhund einen mehr oder weniger ausgeprägten Jagdtrieb mitbringt. BARTOMEO benötigt daher Menschen, die sein sensibles Wesen und seine Neigung zu schätzen wissen. BARTOMEO wird ausschließlich an Angsthund erfahrende Menschen vermittelt, die ihn sicher durch den Alltag führen und ihm zeigen, wie unbeschwert ein Hundeleben sein.

HP-Link_BARTOMEO (weitere Fotos & Videos):
https://www.heimatlose-hunde.de/bartomeo/

Bei seiner Ausreise ist BARTOMEO kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird BARTOMEO nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de / Heimatlose Hunde e.V.

Der Anbieter "Heimatlose-Hunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
" BARTOMEO ♥ – braucht Sicherheit"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück