Anzeige-Nr. 1436673
vom 22.08.2021
211 Besucher

Verspielte - OPHELIA - sucht.......

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
Verspielte - OPHELIA - sucht ein Zuhause - Hündin, geb. ca. 04/2021, vermutlich groß werdend, geimpft, gechippt, EU-Paß. - Wartet in Rumänien -

Ophelia und ihre Geschwister Octavio, Olly, Orla, Orlando, Ottilia und Oxanna (siehe auch sep. Anzeigen u. www.sos-strassentiere.de) aus Rumänien hatten Glück im Unglück, als Tierschützer die winzig kleinen Welpen und ihre Mama auf einem Friedhof in einer provisorischen Höhle unter einem umgekippten Grabstein fanden und retteten. Wie groß musste die Not der Hundemama gewesen sein, ein sicheres Plätzchen zum Werfen zu finden?

Ihre Mama hat sich vorbildlich um alle Kinder gekümmert – und nun sind sie flügge. Ophelia ist ein munteres, freundliches und menschen bezogenes Hundekind. Auch ein Kleinkind hat sie schon kennengelernt. Sie lebt nun mit ihren Geschwistern und anderen Hunden in einer provisorischen Auffangstation und ist mit allen verträglich. Sie ist welpentypisch aktiv und verspielt.
Natürlich muss sie noch viel lernen. Wer möchte ihr dabei helfen?

Für Ophelia suchen wir ein Zuhause oder eine Pflegestelle.

Ophelia befindet sich noch in Rumänien. -
Unkostenbeitrag bei Vermittlung: 290 Euro -

Info u. Kontakt: info@sos-strassentiere.de - 0175/8093466 (WhatsApp) -



Der Anbieter "Tier-Not-Hilfe" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Verspielte - OPHELIA - sucht......."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück