Anzeige-Nr. 1436763
vom 22.08.2021
249 Besucher

‼️Manoula - seit 8 Jahren im Zwinger…💔

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Stray - einsame Vierbeiner e.V.
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling - Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Stray - einsame Vierbeiner e.V.
Stray - einsame Vierbeiner e.V. 
40822 Mettmann

Telefon: 015785234404


Beschreibung
Unsere Manoula sucht ganz dringend eine Pflegestelle oder ein Zuhause. Sie ist 2012 geboren und bereits geimpft, gechippt und entwurmt.

Manoula hat nur eine einzige Chance und das sind Sie! Sie, die diesen Beitrag über Manoula gerade lesen. Die liebe Hündin hat zwar nur noch 3 Beine, dafür aber ein großes Herz und sie wird ihren Menschen ganz viel Liebe zurückgeben.

Manoula wurde 2013 in einem sehr schlechten Zustand von Eleni gefunden. Sie wurde aufgepäppelt und fand einen Platz im Shelter von Eleni und Pavlos. Seitdem verbringt sie ihr Leben einsam und allein in einem Gehege..., ein trostloses und trauriges Leben. 2016 bekam Manoula schlimme Arthrose, so dass man ihr das linke Vorderbein amputieren musste. Manoula ist eine sehr freundliche und umgängliche Hündin, die sich nichts sehnlicher als einen warmen Platz ganz nah bei Menschen wünscht.

,,Heute'' war ein perfekter Tag für sie. Eirini kochte für alle Hunde Hühnchen und Reis und Manoula war so glücklich damit, dass sie nicht nur herauskam, sie rannte und spielte mit dem Rest der Hunde.

Wir bieten ihr ein Dach, ein Kissen, wir füttern sie und bieten ihr jeden Tag sauberes Wasser an.
Aber es ist offensichtlich, dass, egal was wir tun, Manoula eine eigene Familie braucht, die ihr das bietet, was wir nicht können...

Manoula wartet geduldig fast ihr ganzes Leben auf ihre Chance. Inzwischen ist sie eine alte Hündin und dazu mit nur 3 Beinen. Niemand fragt nach ihr. Niemand sieht, welch wunderbares Wesen in ihr steckt. Und so verblasst auch nach und nach die Hoffnung, jemals geliebter Familienhund zu sein...

Manoula hat unglaubliche Geduld, aber es vergehen die Jahre und der Zustand im Shelter ist nicht gut für ein Mädchen in ihrem Alter. Manoula erträgt ihre Situation. Was bleibt ihr auch anderes übrig. Sie verbrachte fast ihr ganzes Leben hinter Gittern und ist nun noch mit nur noch 3 Beinen gestraft. Das macht es nicht einfacher, ein Zuhause zu finden. Es ist so schon schwer. Es warten so viele Hunde auf eine Familie. Ein Großteil davon wird niemals eine Chance bekommen. Aber wir geben die Hoffnung für Manoula nicht auf. Es wäre großartig, dass dieses zauberhafte Hundemädel die restliche Zeit, die ihr bleibt, ganz nah bei Menschen verbringen darf. In ihrem warmen und trockenen Körbchen schlafen darf und ganz viel Liebe bekommt.

Hier der Link zu Manoulas Beitrag auf unserer Homepage:

http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/zuhause-gesucht/unsere-huendinnen-und-ihre-schicksale/6898-griechenland-12

Wenn Manoula Ihr Interesse geweckt hat, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerin aufnehmen würden:
Birgit Roepke / Stray - einsame Vierbeiner e.V.
Tel.: 015785234404
Mail: m.misic@stray-ev.de

Der Anbieter "Stray - einsame Vierbeiner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"‼️Manoula - seit 8 Jahren im Zwinger…💔"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück