Anzeige-Nr. 1436992
vom 22.08.2021
144 Besucher

Leah

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierhilfe Miezekatze e. V.

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierhilfe Miezekatze e. V.
Tierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Leah stammt aus der Perrera, der spanischen Tötungsstation. Wie sie dort hingekommen ist, wissen wir nicht. Es ist aber wahrscheinlich, dass sie von Tierfängern der Perrera auf der Straße aufgegriffen wurde, denn Leah ist noch sehr ängstlich. Sie scheint keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben.
Leah hat inzwischen schon die Quarantänezeit abgesessen, zusammen mit Pia, die ihr Schicksal teilt. Seit sie in der Gruppe ist, ist sie praktisch nur noch versteckt. Wir werden die Maus beobachten und berichten, wenn es Neuigkeiten gibt.

Update 09.07.2020
Leah geht es in letzter Zeit leider nicht so gut. Sie hat abgenommen. Es sieht nicht dramatisch aus, aber ein Tierarztbesuch ist geplant. Sobald wir was Neues wissen, werden wir berichten.

Update 17.02.2021
Leah geht es wieder besser. Eine Entwurmung war offensichtlich alles, was ihr fehlte. Leah frisst mit Appetit und sieht deutlich besser aus. Sie steht aber weiter unter Beobachtung. Im Juli ist Leah vier Jahre auf der Finca, für eine Katze eine unendlich lange Zeit. 8 Jahre ist sie inzwischen alt geworden, damit ist sie eine der ältesten Katzen auf der Finca, und noch immer ist kein Zuhause für sie in Sicht. Klar, die Maus wird Zeit benötigen in einer Familie. Aber hätte sie nicht trotzdem ein richtiges Zuhause verdient?
Patin Dunja F. hat Leah weiter die Treue gehalten. Wir in Cádiz bedanken ganz herzlich dafür.

Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz

Wenn Sie Leah ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und versuchen gerne, Ihre weiteren Fragen schnellstmöglich abzuklären.
Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.

Der Anbieter "Tierhilfe Miezekatze e. V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Leah"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück