Anzeige-Nr. 1437127
vom 22.08.2021
67 Besucher

Maja sucht ihre Dosenöffner

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Cluj, Rumänien. Dosenöffner für Maja gesucht! Die kleine Maja ist etwa 1 Jahr alt. Im Frühling 2021 fand sie eine befreundete Tierschützerin auf der Straße. Sie nahm sie mit um sie kastrieren lassen zu können. Anschließend brachte man sie in ihr Revier zurück.

Etwa 2 Monate später fand man sie erneut, diesmal in eher schlechterem Zustand. Maja hatte eine große Bisswunde am Nacken. Da die Wunde wirklich nicht gut aussah, nahm sie mit und sie wurde notfallmäßig versorgt und sie blieb ein paar Tage in der Klinik. Maja ist eine Kämpferin und erholte sich bestens von ihrem Erlebnis. Aufgrund des Vorfalls konnte man Maja nicht wieder in ihre Revier zurückbringen, weshalb man sie in einer Pflegestelle untergebracht hat.

Maja ist eine sehr sensible Katze. Von dominanten Katzen hält sie lieber Abstand, dies liegt wohl an ihrer Vergangenheit. Aggressiv ist sie aber keinesfalls, sie zieht sich eher zurück. Dennoch ist Maja eine sehr verträgliche Katze, die auch gerne mal mit ihren Artgenossen spielt und tobt. Daher suchen wir für Maja ein Zuhause mit einer verträglichen Katze, die auf ihre Artgenossen nicht dominant wirkt.

Maja findet Menschen wirklich toll. Sie genießt die menschliche Zuneigung und Aufmerksamkeit in vollen Zügen, davon kriegt sie wirklich nicht genug. Daher suchen wir für Maja ein Zuhause, in dem ihre neuen Menschen sehr viel Zeit für sie haben.

Da Maja auf andere dominante Katzen nicht gut reagiert, sehen wir sie nicht als Freigängerin, hierfür ist sie zu unterwürfig. Ein Zuhause als reine Wohnungskatze, also in Sicherheit von Gefahren, ist schon eher was für Maja.

Bei ihrer Ausreise ist Maja natürlich kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie wurde negativ auf FIV und FeLV getestet und hat dann einen EU-Heimtierausweis im Köfferchen dabei. Nach einer positiven Vorkontrolle und einer Schutzgebühr von 185 Euro darf sie dann bei dir einziehen.

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Maja sucht ihre Dosenöffner"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück