Anzeige-Nr. 1438293
vom 24.08.2021
1220 Besucher
Hinweis von "Ungarnhundehilfe e.V.":
Trotz der Corona Pandemie ist es derzeit durchaus möglich vermittelte Hunde nach Deutschland zu holen, sodass einer Vermittlung nichts im Wege steht! Wir hoffen für die Fellnasen sehr das dies so bleibt. Sollte es im Bezug auf Corona Änderungen zur Einreise nach Deutschland geben, werden wir hier natürlich sofort darüber informieren-

Jacky hat ihre Familie verloren

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Border Collie-Neufundländer (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Slowakei
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ungarnhundehilfe e.V. 
30952 Ronnenberg

Telefon: 0151-14466736


Beschreibung
Name: JACKY
Aufenthaltsort: Tierheim Kopcany Slowakei
Dort seit: 05.05.2019
Rasse: Border Collie-Neufundländer?-Mix
Farbe: braun mit weißen Abzeichen
Geburtsdatum: ca. 06.2018
Größe: 60-65
Gewicht: n.angegeben
Kastriert: bei Ausreise

Die hübsche Jacky wurde als junger Welpe von einer Familie aufgenommen, die sie allerdings nach einem Jahr aufgrund der Scheidung der Eltern wieder verloren hat. Keiner der beiden Erwachsenen wollte Jacky zu sich nehmen, so musste die junge Hündin ihren Platz in einer Familie gegen den im Tierheim tauschen. Hier zeigt sie sich als sehr menschenfreundlich und lieb. Sie freut sich über jede Aufmerksamkeit, vereinnahmt den Menschen gerne für sich und zeigt auch schon mal Beschützerinstinkt. Jacky ist gerne aktiv und sucht deshalb eine Familie, die die Freude an Bewegung mit ihr teilt. Männern gegenüber ist die junge Hündin noch sehr skeptisch und zurückhaltend. Aber nach ein paar Spaziergängen mit Belohnungen in Form von Leckerlis lässt sich Jacky überzeugen. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich je nach Sympathie, von daher wäre sie am besten der einzige Hund in der Familie. Aufgrund ihres Bewegungsdranges und ihres jugendlichen Überschwangs würden wir sie auch nicht zu kleinen Kindern empfehlen. Jacky wird geimpft und entwurmt gegen eine Schutzgebühr von 390 Euro vermittelt.

Können Sie sich vorstellen, dieser hübschen freundlichen Hündin ein gutes und dieses Mal endgültiges Zuhause zu bieten? Dann melden Sie sich bitte bei uns für Jacky.

Der Anbieter "Ungarnhundehilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jacky hat ihre Familie verloren"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück