Anzeige-Nr. 1438471
vom 24.08.2021
461 Besucher

Amelia –familienhundlicher Platz gesucht

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Rauhaar-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
adopTiere e.V. 
19258 Sternsruh

Telefon: 0177-7061555


Beschreibung
geboren: * Frühjahr 2021
Größe: im Wachstum/wird voraussichtlich mittelgroß

Quicklebendiges, angestruwweltes Welpenmädchen ohne nennenswerte Lebenserfahrung,- dafür aber voller quietschvergnügter Menschenbegeisterung, sucht liebe- und humorvolle Lehrer in Familienhundekunde, Spiel- und Sparringspartner, Dosenöffner, Schutzengel, Welterklärer und Lebenswegbegleiter für ganz bald und alle kommenden Zeiten.

Amelia und ihre Schwester Alina leben im Welpenbereich eines, von kalabrischen Tierschützern geführten Rifugios. Nachdem zwei weitere Geschwister der ursprünglichen Welpen-Viererbande tragischerweise einer Parvoviroseinfektion erlegen sind, hoffen die beiden verbliebenen, putzmunteren Struwwelschwestern auf Menschen, die ihre Heimkarriere baldmöglichst beenden und ihnen ein Zuhause, eine Familie und eine Zukunft schenken.

Amelia ist ein fröhlich-unbedarftes Hundekind, ohne erkennbare Berührungsängste, offen für menschliche Kontaktofferten und begeistert von Zuwendung,- egal, ob es sich um Beschäftigungsangebote, liebevolles Handanlegen, Ansprache, oder kulinarischen Input handelt. Sie verträgt und versteht sich mit Allen und Jedem, egal ob Zwei-, oder Vierbeiner. Amelia agiert und interagiert mit welpentypischem Charme, Übermut und einer, soweit erkennbar, ungetrübten Beziehungsbereitschaft.Sie auch mit, bis dato unbekannten Erdenbewohnern,- etwa Katzen, anderen Haustieren, oder kleinen Menschen , zusammenzuführen und in eine gedeihlicheBeziehung zu bringen, sollte, bei angemessenem und umsichtigem Vorgehen, keine Probleme bereiten.Aber,.... was die kleine Struwwelmaus prädestiniert für eine, wie auch immer konstellierte, familienhundliche Karriere,- findet unter den Bedingungen eines Tierheimes, nicht annähernd die Resonanz, die Amelia auf dem Weg zum artübergreifenden Daseinsglück weiterbringen könnte. Dafür braucht die kleine Dame schnellstmöglich ein wirkliches Zuhause,-eine eigene Familie,- Ressourcenförderer und Erziehungsbefähigte........... Menschen die ihr mit liebevoller Konsequenz nahebringen, daß Stuhlbeine nicht zum Beissholz taugen, Federbetten nicht für Schneegestöber und Druckerzeugnisse nicht für Konfetti. Menschen, für die ‚Socken suchen‘ eine, stets auf‘s neue spannende Herausforderung ist und die bedarfsgerecht getaktete 24/7-Übungen zur Benutzung der großen Außentoilette als Entspannungsmöglichkeit zu nutzen wissen.......

Amelia ist für eine aussagefähige Testung auf Mittelmeerkrankheiten noch zu jung,- ebenso wie für eine Kastration.Krankheiten, oder Behinderungen der kleinen Maus sind uns nicht bekannt. Amelia befindet sich in einem altersgemäßen Entwicklungs- und einem angemessenen Allgemeinzustand.Die junge Dame zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft, in ihr neues Zuhause.

Wir suchen Menschen für Amelia, die der kleinen Zaubermaus eine artübergreifende Familienbeziehung für ‚immer und ewig‘ offerieren,- die Willens und bereit sind, sich auf das Abenteuer-Welpenerziehung einzulassen,- ebenso wie auf alle nachfolgenden, hundelebenslangen Freuden, Pflichten und Verantwortlichkeiten, die einer mensch-hundlichen Familienbeziehung immanent sind.Wir wünschen Amelia eine liebe- und humorvolle, neugierige, unternehmungslustige und einlassungsbereite, sie jederzeit behütende Familie.Weitere vierbeinige, idealerweise in Menschenangelegenheiten und Familiendingen erfahrene Angehörige wären Amelia mit Sicherheit als Spiel- undSparringspartner, wie als Orientierungs- und Anhaltgeber hochwillkommen.Gelegenheit, sich umfänglich mit Ihresgleichen zu hundlichen Wichtigkeiten auszutauschen, sollte Amelia aber in jedem Falle erhalten.

Der Anbieter "adopTiere e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Amelia –familienhundlicher Platz gesucht"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück