Anzeige-Nr. 1439578
vom 26.08.2021
351 Besucher

Bogár hat sein Zuhause verloren

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Canifair e.V.

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Puli-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
12 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Canifair e.V.
Canifair e.V. 
41462 Neuss

Telefon: 0178 6961806


Beschreibung
Bogár befindet sich noch in Ungarn und wird über www.canifair.de vermittelt !
Dieser wuschelige Puli-Mix ist der liebe Hunde-Opi Bogár. Er wurde von seinen ehemaligen Besitzern ins Tierheim gebracht, weil sie weggezogen sind. Leider keine Seltenheit in Ungarn, dass Familien ihre Hunde einfach abgeben, sollten sich die Lebensumstände ändern. Wie traurig muss dies für den alten Bogár gewesen sein? Er versteht wahrscheinlich die Welt nicht mehr.

Dabei ist er vom Wesen her noch total lebensfroh und trotz seiner elf Jahre noch sehr verspielt. Er zeigt sich sehr interessiert am Menschen und ist puli-typisch sehr wachsam, negierig und steckt seine Nase gerne in alle Angelegenheiten hinein. Mit ihm wird es so schnell nicht langweilig. Hier wartet wirklich ein ganz toller Senior darauf, entdeckt zu werden.

Er wäre sicherlich eine tolle Begleitung für aktive, gern auch ältere Menschen, die noch viel draußen unterwegs sind. Eine gewisse Standfestigkeit sollte bei einem so aktiven Puli-Mix-Oldie jedoch trotzdem noch gegeben sein. Auch über die etwas aufwendigere Fellpflege sollte man sich bei einem Puli-Mix im Klaren sein. Ansonsten ist Bogár gesund und fit wie ein Turnschuh.

Einem Hundesenior ein Zuhause zu schenken ist eine ganz besondere Erfahrung. Die Entscheidung hierfür sollte jedoch immer bewusst getroffen werden.

Hat es unser ältere Hundeherr in ihr Herz geschafft? Melden Sie sich gerne bei uns!


Bogár reist geimpft, gechipt und mit allen nötigen EU-Ausweispapieren nach Deutschland.

Der Anbieter "Canifair e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bogár hat sein Zuhause verloren "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück