Anzeige-Nr. 1441330
vom 30.08.2021
82 Besucher

OPAL - sucht Wärme und Geborgenheit

Facebook Twitter
Drucken
Spende für HAND in HAND for STRAYS e.V.

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für HAND in HAND for STRAYS e.V.
HAND in HAND for STRAYS e.V. 
12489 Berlin

Telefon: 01781215559


Beschreibung
Name: Opal
Aufenthaltsort: Rumänien
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 8 Jahre (könnte auch älter sein)
kastriert: ja
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 55 cm
- gechipt, geimpft, kastriert, besitzt EU-Heimtierausweis

Die hübsche Oldie-Dame Opal, hat schon sichtlich viel in ihrem Leben erleben und erdulden müssen.

Sie wurde von lieben Tierschützern, mit einem verletzten Auge und Räude, mitten auf einem Feld gefunden.

Diese zögerten nicht und nahmen sie mit ins Shelter nach Constanta.

Dort angekommen, bekam sie alle nötigen Medikamente und Behandlungen die sie brauchte.

Desweiteren wurde sie gechipt, geimpft und kastriert.

Opal hat sich prima erholt. Die Räude ist überstanden.

Die alte Hundedame ist anfangs etwas schüchtern und zurückhaltend.

Hat sie aber erst einmal Vertrauen gefasst, lässt sie sich auch streicheln.

Artgenossen gegenüber zeigt sie sich ausgesprochen freundlich und sozial.
Auch Katzen machen der hübschen Hunde-Oma nichts aus.

Opal ist ca. 8 Jahre alt, könnte aber durchaus noch etwas älter sein, und hat eine Schulterhöhe von ca. 55 cm.

Da Opal ja schon zum älteren Semester gehört und sich anfangs schüchtern als auch zurückhaltend zeigt, suchen wir eine Familie ohne kleine Kinder (unter 12 Jahren) und ein ruhiges Zuhause, die ihr die nötige Zeit geben um anzukommen.

Wer verliebt sich in die sensible Hundedame und integriert sie mit viel Liebe, Geduld und Einfühlungsvermögen ins neue Familienleben?

Sie reist gechipt, geimpft, kastriert und mit EU Heimtierausweis.

Details auch auf unserer Website:
https://www.handinhand4strays.de/tiere-zur-vermittlung/senioren/item/opal

Ein Shelter ist kein Zuhause!
Nachts ist es teilweise sehr kalt in den Zwingern, bei schlechtem Wetter sind die Tiere durchnässt und können sich leicht erkälten.
Auch besteht immer die Gefahr einer Beisserei oder Verletzungen im Zwinger. Daher werden bei gleicher Eignung Interessenten bevorzugt, die dem Tier zeitnah ein Heim geben können.

Wir vermitteln nur nach Deutschland auf Endstelle, nicht auf Pflegestellen.

Bei Interesse bitte das folgende Formular ausfüllen:
https://www.handinhand4strays.de/vermittlung/selbstauskunft-hund

Informationen zum Vermittlungsablauf findet man unter:
https://www.handinhand4strays.de/vermittlung/ablauf

Der Anbieter "HAND in HAND for STRAYS e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"OPAL - sucht Wärme und Geborgenheit"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück