Anzeige-Nr. 1444328
vom 05.09.2021
81 Besucher

Tade Mix Rüde 4 Monate alt Ungarn

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Paradies fuer Tiere e.V.

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Paradies fuer Tiere e.V.
Paradies fuer Tiere e.V. 
72762 Reutlingen

Telefon: 0176-36360720


Beschreibung
Name: Tade
Nummer des Hundes: 19438
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. Mai 2021
Größe: ca. 35 (im Wachstum - Stand Juli 2021)
Aufenthaltsort: Tierheim Karcag
Aufenthaltsland: Ungarn
Darf reisen nach: Deutschland, Schweiz
Status: Sucht ein Zuhause

Meine Geschichte
Der kleine Tade wurde in einer abgelegenen Gegend mutterseelenallein gefunden. Wir gehen davon aus, dass er einfach ausgesetzt wurde. Mittlerweile ist er in der Auffangstation und wartet nun auf ein eigenes zu Hause.

Unser Tade ist ein glücklicher kleiner Welpenjunge, dessen größte Freude es ist, wenn er im Freilauf mit seinem heißgeliebten Ball spielen kann. Besonders lustig findet er es, wenn man ihm hinterherrennt, um den Ball wiederzubekommen - dann flitzt er im Gehege umher, als wäre er ein Gummiball. Tade ist also durch und durch ein kleiner Sonnenschein. Er lernt schnell dazu und hört bereits auf erste, einfache Kommandos und würde für eine Portion Leckerlies alles machen.

Da Tade zu Menschen wie Artgenossen sehr aufgeschlossen und freundlich ist, können wir ihn uns sowohl in einer Familie mit Kindern, bei Anfängern oder auch als Zweithund vorstellen. Bei Hundeanfängern wünschen wir uns jedoch den Besuch einer Hundeschule.

Wer möchte gemeinsam mit Tade die Welt entdecken und ihm ein liebendes Zuhause schenken?

Tade reist geimpft, mit Identifikationschip und EU-Heimtierausweis. Altersgemäß ist Tade noch nicht kastriert.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle unsere Tierschutzhunde, von deren Vorgeschichte wir oftmals wenig oder gar nichts wissen, direkt aus den Auffangstationen zu ihren Familien vermittelt werden. Vor allem in der Anfangszeit benötigen sie daher viel Zeit und Geduld. Die Tiere sind in der Regel nicht stubenrein, können nicht an der Leine gehen und kennen keine Kommandos. Darüber hinaus sind sie anfangs manchmal scheu oder schreckhaft.

Bitte geben Sie bei er Kontaktaufnahme außer Ihrer E-Mail Adresse auch Ihre
Telefonnummer mit an , damit wir Sie besser kontaktieren können .
Vielen lieben Dank.
Das Tier befindet sich zur Zeit in einer Tierheim
.
Von da aus reist es kastriert (wenn es alt genug ist), mit Chip,EU Heimtierausweis,
geimpft und entwurmt in sein neues Zuhause.
Für weitere Informationen und Bilder zu dem Tier , und
zu dem eingetragenen Tierschutzverein
Paradies für Tiere e.V. , besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage
www.paradies-fuer-tiere.de
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Oder besuchen Sie uns auf Facebook unter Paradies für Tiere.

Die Schutzgebühr beträgt 330EUR zzgl.
120EUR Transportkosten. In diesen Kosten ist die gesetzlich vorgeschriebene Mwst. enthalten .

Danke ,dass Sie einem Hund aus dem Tierschutz ein neues zu Hause schenken .

Der Anbieter "Paradies fuer Tiere e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tade Mix Rüde 4 Monate alt Ungarn"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück