Anzeige-Nr. 1445347
vom 07.09.2021
344 Besucher

Wer schenkt Indra ein Zuhause?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Cluj, Rumänien. Lenni, Philipp, Dr. Maleh, Indra und Murmel – unsere fünf Babys unserer Berta. Gemeinsam wurden sie im Wald gefunden und glücklicherweise wurde jemand auf sie aufmerksam. So konnte die kleine Familie an einen sicheren Ort gebracht werden.

Die bildschöne Indra war anfangs sehr schüchtern und wusste nicht genau, was die Zweibeiner von ihr wollen. Aber so nach und nach taut die kleine Lady auf. Sie frisst mittlerweile aus der Hand und lässt sich vorsichtig streicheln. Indra ist gerade mal vier Monate alt und hat noch ihr ganzes Leben vor sich. Aktuell hat sie eine Größe von etwa 40 cm und 10 kg. Wir gehen also davon aus, dass sie ausgewachsen mal eine große Hündin wird. Auch ihr Vater ist unbekannt. Es könnte gut sein, dass Indra Herdenschutz-Gene in sich trägt.

Für Indra suchen wir dringend ein erfahrenes Zuhause oder auch eine Pflegestelle, in der sie in Ruhe ankommen kann. Bei Indra muss man wirklich von ganz vorne anfangen und darf rein gar nichts erwarten. Von romantischen Vorstellungen, dass man mit ihr direkt über grüne Wiesen springen kann sollte man sich verabschieden. Indra sucht ein ruhiges Zuhause, gerne mit einem souveränen Ersthund, von dem sie noch viel lernen kann. Ruhe, Geduld und Fingerspitzengefühl sind hier gefragt und vor allem eine individuelle Eingewöhnungszeit. Indra wird in den richtigen Händen sicher ein tolles Mädchen werden – alles was sie braucht ist Zeit.

Unsere Indra ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in ihre Familie ziehen. Auch eine Pflegestelle könnte ein Sprungbrett in ein neues Leben sein.

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer schenkt Indra ein Zuhause?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück