Anzeige-Nr. 1445909
vom 07.09.2021
824 Besucher

Sylka die liebe Schüchterne

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Grand Basset Griffon Vendéen (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Joshi die 2. Chance 
23566 Lübeck

Telefon: 017681393617


Beschreibung
Sylka ist in der Wohnung schon viel offener geworden und fängt an die Spaziergänge zu genießen im ruhigen.
Kraulen findet sie schon toll.

Update 03.07.2021

Sylka ist in ihrer deutschen Pflegestelle eingezogen .
Hier teilt sie nun die Wohnung mit einem Griffon Rüden und eine Katze und das klappt hervorragend .
Treppen steigen ist noch nicht ihr Ding . Das macht ihr noch Angst .
Das ist noch ihr kleines Problemchen . Denn Sylka hatte kein schönes Leben und wohl auch nur in einem Zwinger . Denn sie kennt nichts und auch keinen liebevollen Menschen hatte sie in ihrem alten Leben . Wieder mal eine Welpenmaschine der Jäger in Frankreich .

In Frankreich durfte sie bei Ingrid schon die ersten Schritte in die gute Richtung machen . Nun weiter bei der Pflegestelle und ganz große Schritte wird sie in ihrem richtigen Zuhause machen .

Ich kann Euch sagen , dass sich das lohnt und man dann einen sehr sehr treuen Hund an seiner Seite hat .

Noch fehlt ihr jegliche Sozialisation im Bereich Zusammenleben mit Menschen und im Bereich draußen an Strassen zu laufen . Noch macht es ihr Angst .

Mit anderen Hunden versteht sich Sylka wunderbar und in ihrem neuen Zuhause sollte ein souveräner Hund schon vorhanden sein . Denn sie orientert sich an diesem .

Baden mußte wir sie auch und das fand sie natürlich anfangs schrecklich . Doch es gab eine kurze Zeit , wo sie das Kraulen und einmassieren des Shampoos genoß . So als wenn sie merkte , dass der Dreck ihres alten Lebens damit verschwindet .

Wer mag dieser kleinen wunderschönen Hündin ein einfühlsames und liebevolles Zuhause geben ?

Sie wohnt in 58579 Schalksmühle

Kontakt 0176-81393617
Daggi Zimmermann
TSJoshi@web.de




UPDATE:
SYLKA ist endlich bei mir angekommen. Wegen ihr riesigen Narbe blieb sie noch 2 Tage in der Tierklinik.

Jetzt ist sie hier und genießt meinen Garten. Sie hat ganz schnell begriffen, wie man die Zwischenpforte überlisten kann. Sie ist schüchtern, aber kein Panikhund. Sie hält immer noch 2 m Abstand, aber ich bin sicher, dass sich dies schnell geben wird. Mit meinen 3 Hunden hat sie sich sofort verstanden.

SYLKA beobachtet ihr neues Leben und wird es schnell genießen:
Bereits beim Tierarzt wird sie zum allerersten Mal in ihrem Leben auf einer Decke geschlafen haben, sie kann sich frei bewegen und sicherlich wird auch sie bald ebenfalls Streicheleinheiten sgenießen. Ich werde weiter berichten !

Herzliche Grüße, Ingrid Belz


‐---------------


Mir fehlen die Worte, es ist eher zum Weinen. Ich war einen Tag nicht Zuhause und finde die Fotos von SYLKA vor. Unsere Tierschutzfreundin Domi hat sie aus einer benachbarten Tötungsstation rausgeholt und ist direkt weiter zum Tierarzt mit ihr gefahren.
Schon wieder eine ausrangierte Gebärmaschine, das typisch vernarbte Gesicht (wenn sich die Rüden zum Deckackt festkrallen), Mammatumore ohne Ende.
Sie wurde sofort kastriert und die Milchleisten entfernt. Danach kann sie unmöglich zurück in einen Zwinger, also wird sie wohl heute noch bei mir einziehen !
Ich werde danach mehr von ihr berichten. Im Moment weiß ich nur, dass sie Ende 2014 geboren wurden, also 6 Jahre alt ist und wir ihr die Chance geben wollen, zum ersten Mal im Leben mit Fürsorge, Anstand und Empathie behandelt zu werden.
Und wir suchen nach Paten für die Kosten. Alleine für die erste OP haben wir Euro 320,- bezahlt (in Deutschland wäre es mehr als das doppelte gewesen).

Hier unsere Bankverbindung:
Empfänger: JOSHI die 2. Chance, Tierschutzverein e.V.
IBAN: DE82 2309 0142 0051 3517 14
BIC: GENORDEF1HLU

Herzliche Grüße, Ingrid Belz
www.joshi2.de – T: 0172-45 55 033

Der Anbieter "Joshi die 2. Chance" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sylka die liebe Schüchterne "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück