Anzeige-Nr. 1449255
vom 13.09.2021
326 Besucher

Reina - sanftes und freundliches Wesen

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Galgo Español

Geschlecht:
-
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Europa 
71576 Burgstetten

Telefon: 0179 7399931


Beschreibung
Name: Reina
Rasse: Galgo Español
Geschlecht: Weibchen
Geburtsdatum: 12.2012 (8 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 55 cm
Kastriert: bald
Katzentest: nein
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: Leishmaniose, sonst alles negativ
Aufenthaltsort: APAP

Die liebe Reina durfte ich in unserem Partnertierheim Apap kennenlernen und kam selbst als -Nicht-Galgo-Kenner- total ins schwärmen! ❤

Sie trägt ihren Namen Reina (=Königin) zu Recht, den Reina hat ein feinfühliges und höflichen Wesen. Sie begrüßte uns als Fremde galgotypisch sehr sanft und freundlich, sodass sie mit ihrem stillen Charme unsere Herzen im Sturm eroberte.

Reina und ihre Schwester Roccio leben schon sehr lange im Tierheim, sie hat sich mit ihrem Schicksal abgefunden und die Hoffnung verloren, hatte ich manchmal das Gefühl.

Dabei hat Reina soooo viel zu bieten!
Sie liebte es mit uns den Vormittag zu verbringen, schloss sich sofort an und war einer der wenigen Hunde die gerne Fotomodell für unsere Kamera stand und dabei lustige Grimassen schnitt 🙂

Sind irgendwo streichelnde Hände, steht Reina sofort parat. Sie ist einfach eine Langnase zum Verlieben und wird Galgofans sicher ganz schnell verzaubert!

Reinas Schwester ist vermittelt und wird im November in ein neues Zuhause in Deutschland reisen.
Daher suchen wir ganz DRINGEND auch für unsere Langnasenkönigin ein liebevolles Zuhause, damit sie nicht alleine im Tierheim zurückbleiben muss.
Ich hoffe sehr es geschieht auch für Reina ein kleines Wunder und sie darf den harten Betonboden gegen einen weichen Sofaplatz eintauschen.

Reina befindet sich jetzt im Ruhestand von der Arbeit, aber noch lange nicht vom Leben und wir helfen ihr beim Richtungswechsel und suchen für die Königin – so lautet nämlich die Übersetzung ihres Namens – ihr „Für immer zu Hause“.
Reina wurde bei unseren Tierschutzpartnern gemeinsam mit Rocío (auch in unserer Vermittlung) nach vielen Jahren, in denen sie eine zuverlässige Jagdhündin war, von ihrem Besitzer in den Ruhestand abgegeben.
Reina hat ein sehr sanftmütiges und freundliches Wesen. Sie ist uns Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und anhänglich, ohne stürmisch und aufdringlich zu sein. Wenn die Pfleger sich die Zeit nehmen können und Streicheleinheiten verteilen, steht Reina in erster Reihe und genießt die liebevollen Zuwendungen ganz intensiv.
Sie lebt hier im Gehege mit weiteren Galgo´s und anderen Hunden ganz friedlich zusammen. Sie ist dabei eher zurückhaltend, ruhig und sensibel. Aber wenn sie die Chance hätte, ihren Instinkten zu folgen, muss man bei Reina damit rechnen, dass ihr Jagdtrieb zum Vorschein kommt und sie lossprintet. Daher sollte sie in ihrem zukünftigen zu Hause die Möglichkeit haben, in einem sicher eingezäunten Gelände ihr ausdauerndes Rennen und ihre pfeilschnellen Sprints ausleben zu können.
Im Haus/der Wohnung selbst wird sie sich sicher ruhig und besonnen bewegen und verhalten, wobei sie ein Leben im Haus mit der Stubenreinheit so nicht kennt und diese, wie auch das Laufen an und mit der Leine noch üben muss. Mit viel Geduld und liebevoller Konsequenz, ohne Härte und Stränge wird Reina eine ganz lernbegeisterte Schülerin sein und sich allem Neuen ganz optimistisch und positiv stellen. Gern kann bereits ein weiterer Hund/Hündin in ihrem Haushalt leben. Das ist aber bei Reina kein Muss.
Ein Zusammenleben mit Kindern ist bei Reina´s empfindsamen Wesen durchaus vorstellbar. Wobei diese mit ihr ruhig und einfühlsam umgehen und die Eltern immer die Verantwortung tragen sollten.
Ein Zusammenleben mit Katzen empfehlen wir auf Grund Ihrer Vergangenheit und Jagderfahrung nicht.
Kann die noch sehr kraftvolle Reina jetzt für den Rest ihres Lebens bei Ihnen in ihren „Unruhestand“ starten und findet in Ihnen die Menschen, die sie täglich verzaubern darf?
Wir wünschen uns für Reina aktive Menschen oder welche, die wieder aktiver werden wollen.
Menschen, die sich gern in der Natur aufhalten, wandern, Sport treiben….. und sich dabei eine lernwillige und begeisterungsfähige Begleiterin auf vier Pfoten vorstellen können. Aber auch Menschen, die es genießen, gemeinsam mit ihr ruhige Momente zu erleben.
Wenn Sie diejenigen sein wollen, bei denen Reina ihr für immer zu Hause findet, Sie noch ein großes, warmes Körbchen für sie haben, tolle gemeinsame Abenteuer erleben wollen, bereits sind, sie geistig und körperlich auszulasten, dann kontaktieren Sie Reina´s Vermittlerin Judith Lörsch.
Sie beantworten Ihnen gern Ihre Fragen zu Reina, dem Adoptionsverlauf und steht Ihnen auch bei Bedarf danach hilfreich zur Seite.

Judith Lörsch (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Mobile: 0179 7399931
e-Mail: loersch@tsv-europa.de

Der Anbieter "Tierschutzverein Europa" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Reina - sanftes und freundliches Wesen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück