Anzeige-Nr. 1460720
vom 02.10.2021
115 Besucher
Hinweis von "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen":
Damit wir unsere “Tierschutzarbeit” auch in Corona-Zeiten weiterhin vernünftig ausführen können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen und freuen uns über Ihre Hilfe! Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen.

Demetra - als Welpe ausgesetzt

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
So hatte sich Demetra das sicher nicht vorgestellt: ihre Menschen hatten sie einfach vor einer Tierheimtür ausgesetzt und sich davon gemacht. Die hübsche Mischlingshündin war damals ein knuddeliger, wehrloser Welpe, dem alles mögliche hätte passieren können. Aber die Tierheimmitarbeiter haben sie schnell gefunden und so begann für sie leider ein Leben hinter Gittern.

Italienische Tierschützer haben Demetra nun in ihrer Obhut und uns gebeten, ein Zuhause für die mittelgroße Hündin zu finden. Sie erleben eine gut sozialisierte Hündin, die freundlich mit uns Menschen umgeht. Aber Demetra kennt halt nichts außer dem Leben im Tierheim und reagiert noch unsicher, wenn sie mit neuen Situationen konfrontiert wird. Wenn es zu arg wird, springt sie einfach dem nächst besten Menschen auf den Arm 😉

Demetra liebt Leckerchen und so haben unsere Kollegen es recht leicht, mit ihr zu arbeiten. Sie hat schon gelernt, an der Leine zu laufen, ist neugierig und versteht recht schnell, was man von ihr möchte. Mit anderen Hunden kommt sie gut zurecht, aber sie mag es gar nicht, wenn sie stürmisch angegangen und überrannt wird. Dann weicht sie entweder aus oder zeigt durch Knurren, das man sie bitte in ruhe lassen soll.

Wir wünschen uns für Demetra ein Zuhause bei liebevollen, hundeerfahrenen Menschen in einer eher ruhigen Gegend, gerne mit einem eigenen Garten, damit sie sich langsam an die ihr noch unbekannte neue Welt gewöhnen kann.

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Demetra:

https://hundepfoten-in-not.net/forum/topic/demetra-wurde-als-welpe-vor-einem-tierheim-ausgesetzt/


geb. ca. 01/2019
ca. 48 cm Schulterhöhe / 18 kg

Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Leishmaniose und Ehrlichiose positiv , restl. MMT negativ.

Schutzgebühr: 275,- € (inkl. 75,- € Transportkostenpauschale)


Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Giulia Niewöhner
Email: niewoehner@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 01575 - 3687090
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de

Der Anbieter "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Demetra - als Welpe ausgesetzt "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück