Anzeige-Nr. 1461141
vom 03.10.2021
151 Besucher

schwarzer Labbi in erfahrene Hände

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Labrador (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Neue Tierhilfe e.V. 
76547 Sinzheim - Kartung

Telefon: 07221 276261


Beschreibung
GUSTAV - Guschtl oder Gustavo genannt :o)
Der 2012 geborenen, schwarze Labrador ist nun seit dem 26.02.2020 bei uns im Tierheim, in dieser Zeitspanne hat Gustav zwar einen Quantensprung in seiner Entwicklung gemacht, doch bis zu einem entspannten Alltagsbegleiter hat man weiterhin noch jede Menge Arbeit mit ihm. Gustav befindet sich aktuell im Einzeltraining, dies sollte auch unbedingt weitergeführt werden. Wir suchen Menschen, die dem feinfühligen Sensibelchen gerecht werden und ihn mit einer souveränen Führung und klaren, eindeutigen Körpersprache durch den Alltag manövrieren.
Ritualisierte, gleichbleibende Abläufe, sowie klare Grenzen und Regeln helfen Gustav durch das Leben. Unnötiges verhätscheln und tätscheln sind bei Gustav völlig fehl am Platz, gezielte Schmuse- und Streichelrunden aber unbedingt erwünscht!
Wir wissen, das passende Zuhause für Gustav zu finden wird nicht leicht, doch sind wir uns sicher, dass es auch den oder die richtigen Menschen da draußen für ihn gibt!!!
Eine große Baustelle liegt bei Gustav in der Ressourcenverteidigung und sein Lösungsfindeverhalten, sich dabei nicht gegen den Menschen zu richten, ist gerade erst im Aufbau. Das heißt beim gemeinsamen Wohnen ist ein gutes Management erforderlich. Was Gustav alles als Ressource sieht, wird sich im Alltag erst zeigen. Gustav hat eine sehr gute Maulkorbgewöhnung, muss diesen aber nicht 24/7 tragen. Doch seine zukünftigen Menschen sollten ein gutes Gespür für brenzlige Situationen bekommen, diese frühzeitig erkennen und sich des nützlichen Hilfsmittels bedienen, bevor Situationen aus dem Ruder laufen.
Wir haben den Eindruck, dass Gustav schneller Vertrauen zu Männern fasst, als zu Frauen und haben deshalb zu seinem betreuenden Tierpfleger noch eine unserer weiblichen Pflegerinnen in das Training mit einbezogen, um auch der Damenwelt etwas den Weg zu Gustavos Herzen zu ebnen.
Bei Hundebegegnungen lässt sich der schwarze Rüde gut umlenken, wobei wir aktuell noch versuchen, direkte Konfrontationen zu vermeiden. Sein Verhalten richtet sich dabei aber immer gegen den anderen Hund und niemals gegen seinen Menschen.
Wir suchen Menschen, die dem feinfühligen Sensibelchen gerecht werden und ihn mit einer souveränen Führung und klaren, eindeutigen Körpersprache durch den Alltag manövrieren.
Wer bei einem ersten Anzeichen von Knurren die Nerven verliert, ist für Gustav definitiv nicht der oder die Richtige. Er weiß genau, was er kann - wir wissen, was er kann und seine zukünftigen Menschen werden dies mit Sicherheit auch noch erfahren. Doch wollen wir nicht alles schwarzmalen, denn in den richtigen Händen ist Gustavo ein richtig toller Kerl, der es mehr als verdient hat, endlich im Leben anzukommen.
Wer sich angesprochen fühlt und meint, der Herausforderung gerecht werden zu können, meldet sich sehr gerne bei uns!

Der Anbieter "Neue Tierhilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"schwarzer Labbi in erfahrene Hände"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück