Anzeige-Nr. 1461507
vom 03.10.2021
126 Besucher

Amy, menschenbezogene Junghündin 🧡

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Napfsucher e.V.

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
-
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Napfsucher e.V.
Napfsucher e.V. 
51429 Bergisch-Gladbach

Telefon: 017623908963


Beschreibung
Name: Amy
Geschlecht: weiblich
Größe: ca 45 cm
Alter: 1 Jahr
Charakter: lieb
Besonderheiten: blind
Aufenthalt: Plegestelle 31228 Peine

Eins vorweg: Amy kommt gut mit ihrem Handicap zurecht! Sie ist eine aufgeschlossene, junge Hündin, die vielleicht noch etwas....sagen wir mal *Feinschliff braucht. Amy hatte wenig Gelegenheit sich an etwas zu orientieren oder in ihrem Leben Gewohnheiten zu finden. Das möchten wir ändern und Amy in eine liebe Familie ohne Kleinkinder geben.

Amy verdankt ihr Leben dem glücklichen Zufall, dass genau die richtigen Menschen am richtigen Ort waren und bemerkten, dass sie um ihr Leben kämpft. Jemand hatte sie in einen Kanal geschmissen und sie ihrem Schicksal überlassen. Nach ihrer Rettung kam sie zu uns ins Tierheim nach Oradea. Sie war völlig unterernährt und kraftlos. Unsere Prinzessin war überfordert mit der Situation und den vielen anderen Hunde. Die Lautstärke war belastend für Amy. Sie schloss sich fest an ihren Zwingergenossen. Als dieser auszog, mussten wir schnell handeln.

Also bekam sie in windeseile einen Pflegeplatz in Deutschland. Dort hat sie an Gewicht zugenommen, ist ruhiger geworden. Amy spielt gern. Sie ist überhaupt sehr aufgeschlossen und dankbar für Zuwendung und gleichzeit braucht sie immer noch viel Ruhe und Zeit zum Schlafen. Alleine bleibt sie noch nicht.

Ihre neue Familie sollte ein Häuschen mit Garten am Stadtrand bewohnen und schon einen Hund besitzen. Sie orientiert sich sehr an Artgenossen. Außerdem braucht sie die Gelegenheit, sich selbständig bewegen zu können und das geht nur auf gesichertem Boden. Amy kann nicht abgeleint werden!
Sie ist eine Nasen Arbeiterin. Ihre verbleibenden Sinne sind sehr gut ausgeprägt. Amy hört Flöhe husten und erkundet ihre Umwelt mit der Nase. Ist sie nicht ausgelastert, dann kaut sie gern ihre Decken an.

Unsere Schöne darf gern nach Absprache in ihrer Pflegestelle besucht werden.
Bei Interesse an Amy wenden Sie sich gern an:
Napfsucher e.V.
Silvia Krannich
Tel: 0176 239 089 63
Email: info@napfsucher.de
Email: skrannich@web.de

Amy ist vollständig geimpft, kastriert und gechipt. Sie wurde vor der Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet. Sie ust legal unter behördlicher Aufsicht nach Deutschland gereist.

Der Anbieter "Napfsucher e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Amy, menschenbezogene Junghündin 🧡"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück