Anzeige-Nr. 1464134
vom 07.10.2021
126 Besucher
Hinweis von "Tierheim und Gnadenhof der Tierschutzliga":
Ab sofort hat unser Tierheim mit gewissen Einschränkungen wieder geöffnet. Das bedeutet bei Interesse an einem Tier, bitten wir Sie um telef. Terminabsprache: 035608 40124 oder Sie senden uns eine E-Mail an: info@tierschutzligadorf.de

Ängstliche Angie wartet auf ihre Mensche

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Viszla-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
11 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Brandenburg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierheim und Gnadenhof der Tierschutzliga 
03058 Groß Döbbern

Telefon: 035608-40124


Beschreibung
Rasse: Viszla-Mix
Farbe: braun
Geschlecht: weiblich, kastriert
geboren 05.2010
Kurzbeschreibung: geeignet für:
für Angsthunde-erfahrene Menschen

Ausführliche Beschreibung:

Angie wurde zusammen mit ihren Welpen im April 2011 aus einer ungarischen Tötungsstation gerettet und nach Deutschland gebracht. Die Welpen fanden erwartungsgemäß ganz schnell neue Familie.

Jedoch mit der überaus ängstlichen Angie waren die Hunderetter überfordert. Ganz dringend wurde eine neue Unterbringung für die scheue Hündin gesucht.
Anfang Mai 2011 nahmen wir Angie in unsere Obhut.

In der Zeit, die Angie nun bei uns ist, hat die scheue Hündin schon große Fortschritte gemacht. Inzwischen lässt sich Angie anleinen, kommt sogar bereits freiwillig an und lässt Berührung zu. Auch läuft Angie schon richtig gut an der Leine. Mit dem Rüden Prinz hat sie einen starken Partner an ihrer Seite bekommen, an dem sich Angie sehr orientiert.

Jedoch ist Angie nach wie vor eine schreckhafte Hündin, die es gelernt hat, ohne den Menschen zu überleben. Jede Chance zur Flucht würde Angie nutzen. Notfalls klettert sie dafür auch über hohe Zäune oder versucht sich unter Türen durch zu graben. Derzeit könnte man Angie daher nicht alleine in einer Wohnung lassen.

Mit anderen Hunden versteht sich Angie sehr gut. Ein souveräner und sehr auf den Menschen bezogener Hund würde Angie helfen, sich an eine Familie zu binden.

Wir wissen, dass es sehr schwer werden wird, für Angie eine neue, einfühlsame und unendlich geduldige Familie zu finden.

Daher würden wir uns so sehr freuen, wenn sich liebe Paten für Angie finden, die uns helfen die Kosten für ihre Unterbringung und Versorgung zu tragen.

Mehr Bilder von Angie:https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=2548

Der Anbieter "Tierheim und Gnadenhof der Tierschutzliga" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ängstliche Angie wartet auf ihre Mensche"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück