Anzeige-Nr. 1467114
vom 11.10.2021
97 Besucher
Hinweis von "Helpinghands4animals":
Aufgrund der aktuellen Krisensituation wissen wir leider nicht, wann unsere Schützlinge ihre Reise ins neue Leben antreten können. Sie können sich aber natürlich verlieben - bewerben - und mit etwas Geduld abwarten!

PEPE - aus der Abdeckerei gerettet

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

süßer kleiner Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Helpinghands4animals 
31691 Seggebruch

Telefon: 05724 - 46 65


Beschreibung
Name: PEPE
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: im Wachstum - z.Zt. ca. 30 cm (Stand 25.5.21)
Gewicht: im Wachstum - z.Zt. ca. 8,3 kg (Stand 25.5.21)
Rasse: Mischling - Junghund
Geboren: ca. Ende Dezember 2020 (geschätzt)
derzeitiger Aufenthaltsort: Ungarn


Sozialverhalten:

Verhältnis zu Erwachsenen: gut
Verhältnis zu Kindern: kennt er noch nicht

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: kennt er nicht
Verträglich mit anderen Haustieren: kennt er nicht

Weitere Informationen:

Pepe, der kleine braune Junge und Kleopatra (auch bei uns in der Vermittlung) wurden aus der Abdeckerei gerettet.
Sie wurden von der Polizei aufgegriffen, da sie bei strömendem Regen zusammengekauert in einem Graben saßen. Zufälligerweise kam eine Polizeistreife vorbei, nahm die beiden kleinen Hunde mit und brachte sie in die Abdeckerei. Von Tierschützern wurde dann ein Aufruf im Netz gemacht und um Hilfe für die beiden Hundekinder gebeten.
Unsere Agnes bot sich sofort an, die Kleinen in ihre Obhut zu nehmen. Da sie in Tierschutz-Kreisen einen guten Ruf hat, wurden sie in ihre liebevollen Hände gegeben.
Natürlich waren auch diese Findelkinder nicht nur voll -bis obenhin- mit Würmern, sondern auch von vielen Zecken befallen. Sofort wurden sie durch ihre Pflegemama zum Tierarzt gebracht, um sie von den schrecklichen Plagegeistern zu befreien.
Inzwischen haben sie sich schon gut erholt, futtern für ihr Leben gern, und spielen und toben mit den anderen Fellnasen herum.
Auch das Impfprogramm ist inzwischen gestartet.

Pepe verhält sich Junghund-typisch, spielt und wuselt mit den anderen Hunden herum. Natürlich hat er sehr viele Flausen im Kopf und will seine Umgebung - -seine Welt- - entdecken und kennenlernen.

Pepe ist noch zu jung um auf Reisen in ein neues Zuhause zu gehen und außerdem muss das komplette Impfprogramm erledigt werden - aber wer sich in dieses süße Fellchen verliebt, darf sich gerne melden und mit uns schon Kontakt aufnehmen! Wir freuen uns darauf!

Für Pepe suchen wir eine liebevolle Familie, die mit Liebe und Geduld einen Junghund zu einem vollwertigen Familienmitglied erzieht.

Unsere Hunde sind bei Ausreise kastriert (außer Welpen und sehr junge Hunde), entwurmt, geimpft und haben einen Mikro-Chip.

Weitere Infos und weitere Hunde unter: www.helpinghands4animals.de

Der Anbieter "Helpinghands4animals" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PEPE - aus der Abdeckerei gerettet"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück