Anzeige-Nr. 1468453
vom 13.10.2021
126 Besucher
Hinweis von "Pfotenretter Ungarn":
Wir sind ein engagiertes Tierschutzteam, welches aus ehrenamtlichen Helfern in Deutschland und der Schweiz sowie der gemeinnützigen ungarischen Tierschutzstiftung ALLATMENHELY NYILT Alapitvány besteht. Gemeinsam versuchen wir, den ausgesetzten oder beschlagnahmten Hundeseelen aus Cegléd und Umgebung ein neues Leben, abseits eines Zwingers, in einer Familie mit Liebe und Wärme zu ermöglichen. Die Pfotenretter Ungarn sind eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.

Pici, liebenswerte Mixomi *GNADENPLATZ

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund - Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
11 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenretter Ungarn 
85604 Zorneding

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Kurzinfo: aufgeweckt, menschenbezogen, verschmust, neugierig, verspielt, Familie+, Kinder+, Rüden+, Hündinnen+, Katzen(+)

*Pici wartet auf ihrer Pflegestelle in 68794 Oberhausen-Rheinhausen bei Mannheim auf Besuch.*

Pflegestellenupdate vom 24.07.2021:

Pici kommt hier schon wirklich gut zurecht. Sie ist immer herzig zu allen Menschen, geht direkt auf jeden und sucht den Blickkontakt mit ihren wunderschönen Augen. Sie ist auch ebenso an jedem Hund, dem wir draussen begegnen, sehr interessiert, legt da auch gut einen Gang auf ihn zu, wirkt aber leider wohl auf den einen oder anderen gefährlich. Sie erscheint dann überrascht, wenn ihr die Grenze gezeigt wird, weshalb es auch hier zuhause manchmal kurz sehr laut wird. Denn auf Rückweisung hin reagiert sie frustriert und wird laut.
Pici hat bisher sicherlich eher ohne Anweisungen der Menschen gelebt und so geht sie gerne sehr selbständig in ihrem Tempo ruhig ihre Wege und erschnuppert sich ihre Umgebung intensiv. Die Notwendigkeit von Kommadons scheint ihr (noch) nicht so einzuleuchten. Wir arbeiten dran...
Da sie sich nicht oder bisher nicht viel aus Futter / Spielzeug / Spielen mit Menschen macht, ist der Einsatz von Leckerlis, Spielzeug für die Arbeit derzeit wenig hilfreich. Ebenso ist sie, was Konzentration betrifft, wohl eher eine späte Anfängerin.
Sie lässt sich aber ohne zu Murren das Fressen wegnehmen oder wegfressen. Sie liegt gerne vor oder direkt hinter Türen und weicht auch nur sehr zögerlich beim Öffnen.
An unserem kleinen Yorkimix hat sie einen Narren gefressen und er an ihr auch – ein lustiges Paar, welches sich neckt und liebt, schon mal tobend durch den Garten rennt. Da wirkt sie dann total jung und fröhlich.
Pici ist generell einfach ihrem Alter entsprechend liebenswert gemütlich und braucht für Reaktionen / das Lernen / Anpassen eben wohl länger. Ihr fehlt schlicht die Überzeugung – es scheint als frage sie sich öfter „Warum?“. Sie ist allgemein aber eben sehr herzig, möchte dabei sein, am liebsten ganz nah und kann, so hoffen wir hier, hoffentlich noch lange ihrem Menschen ein lieber Begleiter sein.

Pflegestellenbericht vom 04.07.2021:

Pici ist einfach unglaublich – lieb, total schmusig, freundlich, schlicht goldig!
Sie strotzt vor Lebensfreude, zum Teil ist sie etwas übermütig, nichtsdestotrotz aber gut händelbar innerhalb der Gruppe von 6 Hunden, die momentan in unserem Haushalt leben. Sie bleibt aber auch gut alleine, verhält sich dann ruhig und schläft auch lang. Sie macht nichts kaputt, ist stubenrein und geht draußen sowohl alleine also auch in der Meute sehr gerne mit.
Mit zunehmendem Training wird sie garantiert eine ganz tolle Begleiterin. Wo immer ihr Mensch auch hingehen mag - sie wird sehr gerne dabei sein mögen. Zu allem und jedem ist sie sehr freundlich, aufgeschlossen, neugierig, spielt auch gerne und lässt sich gerne knuddeln.
Trotz ihres fortgeschrittenen Alters hat Pici noch durchaus Kraft. Und da sie alle Kommandos erst noch lernen muss, muss man sie im Moment noch eher physisch steuern :-). Aber mit zunehmender Erziehung wird auch das sicherlich der Leichtigkeit weichen.
Draußen lässt sie sich weder durch Autos, Fahrräder oder spielende Kinder irritieren. Lediglich andere Tiere interessieren sie: Hunde, Störche... würde sie die Störche z.B. jagen? Das können wir momentan noch nicht sagen.
Sie spielt wie ein junger Hund mit dem Rasensprenger, hat Spaß am Ballspiel und am Toben mit den anderen Hunden, schnüffelt aber am liebsten durch die Gegend. In der Hundegrupppe zeigt sie keinen Futterneid, eher Ungeduld, wenn die anderen nicht mitspielen möchten. Dann bellt sie sie an, lässt sich aber gut beruhigen.
Ansonsten ist Pici eine friedliche, ruhige und sehr angenehme Mitbewohnerin, die auch sehr gerne Einzelhund sein kann.

Für die lebenslustige Hündin mit dem Klappohr suchen wir ein hunderfahrenes Zuhause, in dem sie körperlich und auch geistig ausreichend ausgelastet wird - ja das braucht sie trotz ihres Alters definitiv noch 😉 - aber ebenso auch endlich viel Zuneigung erleben darf.

Pici reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie dieser bezaubernden Hundedame zeigen, wie schön ein artgerechtes Hundeleben in einem liebevollen Zuhause sein kann? Dann melden Sie sich bitte bei uns!

Hier noch der Link zu Picis Profil auf unserer Webseite: https://www.pfotenretterungarn.de/portfolio-view/pici-lebhafte-mischlingsdame-ca-10-jahre-57cm-25kg/

Eventuelle Rassezuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und die Gnadenplatzhunde gegen eine stark reduzierte Schutzgebühr von 175 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für die Impfungen, Kastration, Chippung, Entwurmung, fällige weitere Untersuchungen, Herzwurmprophylaxe & -test (ELISA) sowie Transport Ihres Hundes nach Deutschland.

Der Anbieter "Pfotenretter Ungarn" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pici, liebenswerte Mixomi *GNADENPLATZ"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück