Anzeige-Nr. 1473339
vom 20.10.2021
232 Besucher
Hinweis von "Help for Afumati Dogs.e.V.":
Wir möchten darauf hinweisen, dass der Transport für die Tiere sehr anstrengend ist. Sie wissen nicht, dass sie zu lieben Menschen reisen und keine Angst mehr haben müssen. Geben Sie dem Hund Zeit, bedrängen Sie ihn nicht, akzeptieren Sie seine anfängliche Zurückhaltung und haben Sie Geduld, wenn es erst anders läuft, als gedacht . Zeigen Sie ihm in kleinen Schritten sein neues Leben und NIE ohne Sicherheitsgeschirr. Er wird es Ihnen danken.

Indianu- Schmusebacke sucht sein Glück

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Help for Afumati Dogs.e.V. 
22299 Hamburg

Telefon: 015737288433


Beschreibung
Indianu wurde mit seinen Geschwistern von Dragos 2017 gefunden, als er gerade anfing, sein Tierheim zu bauen.
Sie gehören somit zu den ersten Insassen bei Dragos und können sich eigentlich glücklich schätzen, nicht in der Tötung gelandet zu sein.
Indianu (geb. ca 07/2017, ca 48 cm, 15 kg) ist ein hübscher Kerl, der für jeden Spaß zu haben ist.
Er ist ein aufgeschlossener Rüde, der sich super im Shelter integriert und mit allen Artgenossen auskommt.
Der hübsche Kerl ist extrem menschenbezogen, freut sich über jede Streicheleinheit, was natürlich im Shelter viel zu kurz kommt.
Indianu ist ein richtig toller Bursche, der hier auf sein Zuhause für Immer wartet.

Für den aufgeweckten Schatz wünschen wir uns eine Familie oder auch Einzelperson, die ihm zeigen, wie schön das Leben sein kann, die ihn verwöhnen und viele gemeinsame Unternehmungen mit ihm machen.
Er hätte es so verdient, endlich eine eigene Familie zu bekommen, mit seinen Pfötchen über Wiesen zu laufen und abends im warmen Körbchen zu liegen.
Wie alle Tierheimhunde kann Indianu anfangs in seinem neuen Zuhause auf manche Alltagsgeräusche ängstlich reagieren und er wird auch wahrscheinlich nicht stubenrein sein. Aber mit seiner lieben und offenen Art wird er schnell sein neues Leben annehmen.
Schön wäre ein sozialer Hundekumpel zum Spielen und ein Garten,- das ist aber kein Muss.
Indianu ist im besten Alter. Seine Pubertätsphase ist vorbei, er ist souverän und gelassen, aber nicht langweilig. Mit ihm bekommt man nach Eingewöhnung ein tolles Familienmitglied und einen treuen Begleiter, der mit seinen Menschen durch Dick und Dünn geht.

Indianus Köfferchen sind gepackt. Jetzt wartet der hübsche Kerl nur noch auf ihre Kontaktaufnahme mit mir.
Auch ich freue mich über Ihren Anruf oder Email:
Jessica Kuss: 01573 7288433 ,
Email: jkafumatidogs@gmx.de

Ich beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen auch ein Video von dem lieben Kerl.


Indianu ist selbstverständlich geimpft, gechipt, entwurmt, untersucht nach Mittelmeererkrankungen, Parvovirose und Staupe. Er reist Tollwut geimpft, mit EU-Pass und allen nötigen Ausreisepapieren. Er reist des Weiteren im registrierten Tracestransport, der bei allen zuständigen Veterinärämtern vorher angemeldet wird.

Der Anbieter "Help for Afumati Dogs.e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Indianu- Schmusebacke sucht sein Glück"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück