Anzeige-Nr. 1481995
vom 02.11.2021
576 Besucher

Charlie- Lebendfrohes Punktegesicht

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Dalmatiner-Mischling

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Europa 
71576 Burgstetten

Telefon: 0177-3304423


Beschreibung
Name: Charlie
Rasse: Mischling (vermutlich Dalmatiner-Mischling)
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: ca. 01.01.2019
Ungefähre Größe: ca. 46 cm
Kastriert: steht noch aus
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: alles negativ getestet
Aufenthaltsort: ADA Canals, Spanien

Charlies Schöpfer konnte sich nicht entscheiden, ob er bei den Geschwistern Charlie und Pecas lieber Flecken einer Kuh, oder Pünktchen eines Dalmatiners pinselt. Daher hat Pecas mehr Kuhflecken und Charlie mehr Dalmatiner-Pünktchen. So wurde beidem gerecht und beide Hunde sind damit sehr einzigartig.

Charlie und Pecas wurden auf einer verlassenen Straße gesichtet. Es ist bekannt, dass beide noch ein weiteres Geschwisterchen hatten, allerdings wurde dieses von einem Auto angefahren und hat den Unfall leider nicht überlebt. Charlie konnte direkt eingefangen werden und wurde ins Tierheim gebracht. Der wunderhübscher Mischlingshund war allerdings sehr unglücklich von seiner Schwester getrennt zu sein. Er äußerte sich durch jaulen und fast wortwörtlichem Schreien über seine Situation. Auch der ein oder andere Gegenstand wurde kaputt gebissen. Wahrscheinlich hatte er große Angst alleine zu sein und vermisste seine Schwester, die er ja von Anfang an bei sich hatte.

Aber auch Pecas wurde irgendwann eingefangen und seither sind beide wieder vereint. Zerstörerisches Verhalten hat Charlie seit dem nicht mehr gezeigt. Beide Hunde hatten ein gepflegtes Erscheinungsbild, sodass vermutet wurde, dass sie einmal ein Zuhause hatten. Dies wurde auch bestätigt, als sich ein Nachbar meldete, der berichtete, dass die Besitzer schwer krank wurden und beide Hunde abgaben. Es ist allerdings nicht klar, ob Charlie und seine Schwester Pecas freigelassen oder ausgesetzt wurden, oder ob sie vielleicht vom neuen Zuhause abgehauen sind.

Charlie befindet sich nun seit Februar 2021 im Tierheim. Er ist ein sehr fröhlicher und aktiver Hund. Den Menschen gegenüber ist Charlie freundlich, auch beim Spazieren gehen orientiert sich Charlie gerne an den Menschen.

Charlie macht am liebsten alles gemeinsam mit seiner Schwester Pecas. Wenn sie im Freilauf sind, wird gemeinsam nach Mäusen gebuddelt und überhaupt ist jeder der Schatten des anderen. Sie geben einander sehr viel Selbstbewusstsein.

Was wir uns für Charlie wünschen? Standfeste, schon hundeerfahrene Herzensmenschen, die im Idealfall bereits einen Ersthund haben, an dem sich Charlie orientieren kann. Bestenfalls könnte Charlie mit seiner Schwester Pecas gemeinsam sein neues Zuhause beziehen, das wäre dann der Jackpot.

Charlie kann bestimmt auch zu Kindern vermittelt werden, diese sollten allerdings schon älter sein und die Eltern sollten sich im Klaren darüber sein, dass Charlie noch jung und wild ist und auch mal an ihnen hochspringen kann.

Der Besuch einer Hundeschule ist sicherlich ratsam, da Charlie noch einiges lernen möchte und sich sicherlich auch über weitere Hundekumpels freuen wird, die er ab und zu treffen kann. Neben Pecas, die er über alles liebt, ist er auch sozial mit anderen Hunden.

Katzen wurden bisher noch nicht getestet, ein Katzentest könnte auf Anfrage in einer häuslichen Umgebung aber durchgeführt werden.

Hat Charlie (mit Pecas?) dein Herz im Sturm erobert? Dann melde dich gerne bei seiner Vermittlerin Yvonne Alonso. Sie beantwortet auch gerne Fragen zum Vermittlungs- und Transportablauf oder organisiert weitere Infos zu Charlie.

Vermittlerin: Yvonne Lozano Alonso
Mobile: 0177-3304423
e-Mail: alonso@tsv-europa.de

Der Anbieter "Tierschutzverein Europa" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Charlie- Lebendfrohes Punktegesicht"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück