Anzeige-Nr. 1483243
vom 04.11.2021
43 Besucher

Davin; ein Herz & eine Seele mit Breck

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Sieben-Katzenleben e.V.
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Sieben-Katzenleben e.V.
Sieben-Katzenleben e.V. 
77871 Renchen

Telefon: 0451 72152 (AB)


Beschreibung
Tierschutz kennt keine Pausen: Ein seit den Corona-Einschränkungen erster im Freien genossener Imbiss sollte eigentlich für etwas Entspannung und Normalität in diesen schwierigen Zeiten sorgen. Doch es kam anders.
Unsere spanische Kollegin hatte sich ein schönes Plätzchen an einem Marktplatz gesucht und bekam gerade ihr Essen serviert, als sie auf eine Frau aufmerksam wurde: Diese stand an einem Lautsprecher und hatte ein winziges Kitten auf dem Arm, das bei der brütenden Hitze und Lautstärke fast leblos wirkte. Unsere Kollegin ließ das Essen unangetastet stehen und suchte behutsam das Gespräch. Die Frau habe das Kitten nicht gefunden, sondern einen Fünferwurf zu Hause. Sie wolle in Begleitung des Kittens ihre Tochter von der Schule abholen.
Auf den vorsichtigen Hinweis, dass es für ein so kleines Kätzchen nicht gut sei, in der prallen Sonne auf einen lauten und lebhaften Schulhof getragen zu werden, meinte sie, die Kitten ohnehin nicht behalten zu können und in die Perrera bringen zu wollen. Glücklicherweise übergab sie unserer Kollegin das kleine Fellbündel und diese holte am Abend zusammen mit einem Nachbarn die übrigen vier Kätzchen ab.
Die bezaubernde Amada und ihre vier mindestens ebenso liebenswerten Brüder Davin, Breck, Finley und Keylam (geb. ca. im Mai 2021) waren ansonsten aber gut behandelt worden. Das kleine Quintett wurde bei unserer Kollegin zu Hause einquartiert. Nun, da sie etwas größer und bereit sind, die abenteuerliche Reise in ihr Happy End zu wagen, können wir etwas mehr zu ihrem Charakter erzählen. Mittlerweile hat sich gezeigt, dass insbesondere Breck und Davin ein besonders Band vermittelt. Wenn es möglich ist, möchten wir das bezaubernde Duo daher gemeinsam vermitteln.
Davin bedeutet „das kleine Reh“. Namensgebend war nicht nur sein hübsches rotweißes Fell. Davin war zunächst ein wenig zurückhaltend, vorsichtig und zeigte sich beeindruckt von der fremden Umgebung. Doch in dem kleinen Reh schlägt ein Entdeckerherz: Während seine Geschwister sich noch in der Box zusammenkuschelten und beratschlagten, ob sie diese neue große Welt wohl wirklich betreten sollten, schlüpfte Davin – ganz unauffällig und leise – aus dem Transportbehälter hinaus. Kaum war diese erste Grenze überwunden, gab es für den kleinen Mann kein Halten mehr. Das neue Zuhause wurde akribisch untersucht, selbst der entlegenste Winkel war Davin eine zweiten Blick wert.
Es dauerte nicht lange, da linste auch sein großer Bruder Breck hinaus. Ging ja gar nicht, eigentlich war er doch der Tapferste der Truppe. Und so eroberten die Katzengeschwister die neue Wohnung schließlich im Sturm – und das Herz ihrer Pflegemama gleich mit.
Leider können Breck, Davin und ihre Geschwister nicht für immer auf der Pflegestelle bleiben. Dafür ist die tägliche Flut an Notfellchen, die ausgesetzt, halb zu Tode gequält und krank in der Perrera abgeladen werden, einfach zu groß. Diesen Katzen nimmt das Quintett den Platz weg, so hart es klingt. Wir sind jedoch überzeugt, dass sich für unser Dreamteam (mindestens im Doppelpack) bald ein echtes Zuhause finden lässt – denn wer diese Katzenkinder genauer betrachtet, der verliebt sich. Wer sie kennenlernt, verliert sein Herz für immer. Versprochen.
Im Vergleich zu seinen Geschwistern ist Davin ein bisschen unabhängiger: Er muss nicht den ganzen Tag herumgetragen und verhätschelt werden, wie sich das beispielsweise Breck und Keylam wünschen. Nein, Davin verbringt seine Zeit am liebsten „neben“ Menschen: Sobald diese sich aufs Sofa setzen, dauert es nicht lange, ehe Davin kommt und Gesellschaft leistet. Vielleicht macht er mal einen kurzen Ausflug auf den Schoß, doch prinzipiell will er sich lieber anlehnen.
Insgesamt ist er etwas ruhiger als die anderen vier. Er macht auch früher „Feierabend“: Während die anderen noch toben und raufen, macht Davin es sich bei den Zweibeinern bequem und schaut sie an, als ob er fragen wollte: „Na, wollen wir vor dem Schlafengehen noch ein Buch lesen oder ein bisschen fernsehen?“
Bitte nicht falsch verstehen: Vor dem Feierabend hat Davin seine Kondition gründlich ausgeschöpft. Er ist immer noch ein Katzenkind und scheut sich nicht, bei dem ganzen Blödsinn, den seine Geschwister unternehmen, fröhlich mitzumischen. Dass es mit Katzenkindern im Haus heiß hergehen kann und dabei unter Umständen sogar mal etwas zu Bruch gehen könnte, muss jedem Interessenten bewusst sein. Lange böse sein kann man dem hübschen Tiger mit der weißen Weste sowieso nicht.
Weil er gemeinsam mit seinen Geschwistern großgeworden ist, ist Davin ein sehr sozialer Kater. Vor allem Breck ist ein wichtiger Orientierungspunkt für Davin. Wahrscheinlich wäre Davin viel schüchterner, wenn der aufgeweckte Breck ihm nicht regelmäßig zeigen würde, wie toll er Menschen findet. Breck ist ein waschechter „Pattexkater“, der seinen Menschen am liebsten nie von der Seite weicht. Wir möchten Davin sein getüpfeltes Vorbild nicht nehmen und suchen daher ein Zuhause, in dem die zwei mindestens zu zweit leben können.

Der Anbieter "Sieben-Katzenleben e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Davin; ein Herz & eine Seele mit Breck"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück