Anzeige-Nr. 1484733
vom 07.11.2021
54 Besucher

Pepone sucht sein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Zalau, Rumänien. Pepone ein wirklich passender Name für den bildhübschen Rüde, der sehnsüchtig in die Kamera blickt. Halb verhungert wurde er aufgefunden, er suchte mehrere Tage Schutz unter einem Balkon, bis die Anwohner dann die Tierschützer informierten und um Hilfe baten.

Pepone lebt in einem kleineren Tierheim in Rumänien, zusammen mit ca. 70 anderen Hunden in Zwingern, kein tolles Leben, aber zumindest vorerst in Sicherheit. Es soll nur ein Zwischenstopp sein und wir hoffen sehr er muss nicht lange auf eine Familie warten.

Er ist ca. 5 Jahre alt, 55 cm groß und hat 22 kg, ist derzeit allerdings noch zu dünn und wird noch ein paar kg mehr auf die Rippen bekommen. Pepone war massiv dehydriert und voller Zecken. Pepone ist Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und freundlich, er liebt es, wenn man ihn streichelt und genießt die Aufmerksamkeit sehr, er läuft sehr gut an der Leine, vermutlich hatte er früher mal eine Familie und wurde dort nicht mehr gewollt oder gegen einen jüngeren Nachfolger ausgetauscht, genaues wissen wir aber leider nicht

Mit Artgenossen versteht er sich gut, er zeigt keinerlei Auffälligkeiten im Rudel. Mit Katzen konnte er noch nicht getestet werden. Gut möglich, dass er ein Jagdhundmischling ist.

Pepone wird sich zu einem aktiven, treuen und sozialen Begleiter entwickeln, er hat sicherlich nach einer passenden Eingewöhnungszeit viel Freude an langen Spaziergängen und Ausflügen in der Natur sowie eine artgerechte Auslastung wären für den lieben Kerl.

Wir wünschen uns für Pepone aktive Menschen, die mit ihm gemeinsam den Weg in ein neues Leben gehen und stets mit einem positiv verstärkenden Erziehungsstil arbeiten.

Pepone würde sich mit einem Hundefreund sicher gut verstehen, kann aber auch als Einzelhund in sein neues Zuhause ziehen.

Pepone reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in seine Familie reisen.

Startest du zusammen mit Pepone in ein neues besseres Leben?

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pepone sucht sein Zuhause "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück