Anzeige-Nr. 1487225
vom 10.11.2021
360 Besucher

Becky möchte nicht eingesperrt sein

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Podenco (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 04162-9129330


Beschreibung
Becky wurde in einem nahegelegenen Dorf aufgegriffen. In dieser Gegend werden immer wieder Jagdhunde gefunden. Wir wissen daher nicht, ob sie dort ausgesetzt wurde oder ob sie bei der Jagd erschreckt wurde und weglief.
Es war allerdings überhaupt nicht schwer, Becky einzufangen. Sie wehrte sich nicht, sondern näherte sich uns langsam und wedelte sogar als Zeichen des Friedens und der Dankbarkeit.
Im Refugio stellten wir fest, dass sie gesund ist. Nach einem Bad wurde sie entwurmt und gefüttert. Becky hatte dabei einen riesengroßen Hunger und verschlang ihr Futter.
In den sozialen Medien starteten wir einen Aufruf und suchten nach ihren Besitzern, aber wir erhielten keine Antwort. Somit wartet sie jetzt bei uns im Tierheim auf die Chance, ihre sehnsüchtig erwartete Familie zu erfreuen.
Becky ist eine ausgesprochen gutmütige Hündin. Sie ist noch jung und aktiv, aber nicht übermäßig stark. Sie genießt es, im Moment mit den anderen Hunden die Freiheit in einem unserer Patios zu teilen. In einem Zwinger konnten wir sie nicht halten, dies ertrug sie nicht. Sie ist noch etwas zurückhaltend, aber nicht ängstlich.

Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 20.8.2020
Grösse: 45 cm Schulterhöhe
Gewicht: 13 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Cabra )

Möchten Sie Becky bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten

Der Anbieter "Pfotenhilfe Andalusien" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Becky möchte nicht eingesperrt sein"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück