Anzeige-Nr. 1495276
vom 23.11.2021
154 Besucher

Uvetta

Facebook Twitter
Drucken
Spende für respekTiere e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für respekTiere e.V.
respekTiere e.V. 
76756 Bellheim

Telefon: 0228-4299620 oder 0177-1630814


Beschreibung
Steckbrief
Geboren: 14.05.2018
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca.45 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: denkbar
Hundeverträglich: ja
Kinder: verständnisvolle Kinder ab Teenageralter
Handicap: nein
Aufenthaltsort: Rifugio Arca Sarda, Sardinien

im Rifugio seit:
17.04.2021


Uvetta sucht Familie mit Herz

Die kleine Uvetta wurde im April allein auf den Straßen von Tempio Pausania entdeckt. Obwohl sie sich Menschen gegenüber vollkommen verängstigt und geradezu panisch verhielt, konnte sich ihr jemand nähern und sie in unser Rifugio bringen.

Zu diesem Zeitpunkt war sie hochträchtig – und das könnte der Grund dafür sein, dass sie überhaupt einfangen werden konnte. Im Rifugio angekommen, entspannte die arme Hündin sichtlich. Kurz darauf schenkte Uvetta sieben zuckersüßen Welpen das Leben. Einer davon war unglücklicherweise so schwach war, dass er nicht überlebte. Er starb kurz nach der Geburt. Uvetta umsorgte ihre Kleinen liebevoll und zuverlässig. Alle haben sich prächtig entwickelt und sind mittlerweile selbständig.

Uvetta ist eine schüchterne Hündin, die den Menschen noch nicht wirklich vertraut. In den letzten Monaten hat sie jedoch schon dazu gelernt und ist ein wenig offener geworden. Leider wissen wir nichts über ihre Vorgeschichte. Allerdings hat sie am linken Vorderbein einen alten Bruch, der offenbar unversorgt geblieben ist. Sie muss die schrecklichen Schmerzen tapfer ertragen haben bis das Bein, leider deformiert, zusammengewachsen ist. Heute kommt sie mit diesem kleinen Schönheitsfehler problemlos zurecht.

Neues von Uvetta im September 2021:

Uvetta, die bisher zwar in die Nähe kam, sich aber kaum anfassen ließ, lässt sich inzwischen auch mal streicheln.


Wir finden, dass so eine tapfere und fürsorgliche Hundemama nun über die Niedlichkeit ihrer Welpen, die einer nach dem anderen vermittelt werden, nicht vergessen werden sollte. Sie hat nach allem, was sie erlebt und geleistet hat, ein kuscheliges Plätzchen verdient. Mit aktuell ca. 3 Jahren ist sie noch jung. Sie kann noch viel lernen und hat hoffentlich noch viele schöne Jahre vor sich. Wir möchten einen sicheren Ort mit liebevollen, geduldigen Menschen für sie finden, wo sie all die Zuneigung und Fürsorge erfährt, die sie in ihrem bisherigen Leben entbehren musste. Ganz besonders hilfreich wäre es für Uvetta, wenn es dort schon einen souveränen Ersthund gäbe, der ihr zeigen könnte, wie das häusliche Leben funktioniert und ihr zusätzlichen Halt und Orientierung böte.

Möchten Sie Uvetta die Chance auf ein eigenes Zuhause und ein echtes Happy End geben? Dann melden Sie sich einfach bei uns!

Wir freuen uns auch sehr über ein Pflegestellenangebot. Falls Sie Uvetta ein Zuhause auf Zeit bieten können, damit sie sich weiterentwickeln und von Interessenten besucht werden kann, melden Sie sich bei uns unter pflegeplatz@respektiere.com oder bei Uvettas Vermittlerin.
Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle bei respekTiere e. V. erhalten Sie dann umgehend.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Stefanie Pietz
Tel-Nr.: 0228-4299620 oder 0177-1630814
Mo.-Fr. 11.00-14.00 und 17.00-19.00 Uhr
E-Mail: stefanie.pietz@respektiere.com

Der Anbieter "respekTiere e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Uvetta"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück