Anzeige-Nr. 1496126
vom 24.11.2021
341 Besucher

Jony - Unikat sucht ein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
11 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Asociatia Azzurra 
51147 Köln

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Es war mal wieder kurz vor knapp - mitten im Nirgendwo eine Mutter mit 8 kleinen Welpen - die Welpen hatten gerademal die Augen offen und wurden schon sich selbst überlassen. Eiskalt zum Sterben zurückgelassen.

Wir hatten trotzdem Glück im Unglück - Wir konnten die Welpen mit Ihrer Mama Selena in unsere Obhut nehmen und haben es geschafft, dass alle Welpen durchgekommen und die erste kritische Phase überstanden haben.

Jetzt sind die kleinen erstmal in Sicherheit. Sie wachsen behütet in unserer Pension auf. Mama Selena - die mittlerweile von Deutschland aus ihr eigenes Körbchen sucht - hat die Welpen toll versorgt und trotz der überwiegend weißen Fellfarbe 8 gesunde Welpen großgezogen. Sehkraft und Hörvermögen ist bei allen aus dem Wurf vollständig vorhanden.

Unsere Hundekinder – mittlerweile besser gesagt Jugendliche - wachsen gemeinsam mit Artgenossen auf und sind daher bestens sozialisiert. Es ist der menschliche Kontakt, der im Tierheimalltag leider zu kurz kommt und dringend intensiviert werden muss. Es gibt bei uns einfach zu viele Hunde für zu wenige Mitarbeiter. Die Zeit ist daher knapp bemessen für jeden Einzelnen und gerade unsere Rasselbande benötigt die Fürsorge jetzt umso mehr.

Daher hoffen wir, schon bald für die Geschwister die richtigen Familien zu finden, die sich zutrauen, ganz von vorne mit ihrem neuen Wegbegleiter zu starten.

Kleine Rohdiamanten, die noch nichts in ihrem Leben kennenlernen konnten, warten hier auf einen Neustart bei lieben, geduldigen Menschen, die bereit sind, den Weg von Anfang bis Ende mit ihnen gemeinsam zu gehen.

Lediglich eine Hündin aus dem Wurf hat bisher den Sprung in ein eigenes, liebevolles Zuhause geschafft. Die neue Familie berichtet nur Gutes über die neue Mitbewohnerin und wir sind uns sicher, wenn die Geschwister nur endlich ihre Chance bekommen würden, dann würden sie ihrer Schwester in nichts nachstehen.

Die beiden Rüden Jony und Denis sowie die Schwester Dora gehören eher zu den etwas größeren im Wurf. Lola, Lara und Mara bilden mit ca. 35cm die mittlere Riege. Die kleinste im Bunde ist unsere Larisa.

Die Geschwister zeigen sich in unserer Person überaus freundlich und nett. Gerne dürfen im Haushalt verständige Kinder und auch ein souveräner Ersthund vorhanden sein, der zu Beginn mit gutem Beispiel voran geht. Dies ist jedoch kein Muss.

Jeder Einzelne im Wurf ist ein Unikat – ein Hund den es so nur einmal gibt.

Wer mag Jony ein neues Leben schenken?

Wir suchen für die Geschwister dringend einen warmen Platz in Deutschland. Gerne auch eine Pflegestelle, damit unsere Rasselbande nicht den Winter im eisigen Rumänien verbringen muss.

Jony ist bereits gechipt, geimpft und kastriert und könnte daher ab sofort die Reise in sein neues Zuhause antreten.

Alle unsere Hunde werden ausschließlich nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Zahlung einer Schutzgebühr vermittelt.
Die Schutzgebühr für Jony beträgt 395Euro.

Der Anbieter "Asociatia Azzurra" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jony - Unikat sucht ein Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück