Anzeige-Nr. 1496492
vom 25.11.2021
71 Besucher

Unser sanfter -TOMI - wird gemobbt !

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
11 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
Hilfe - Unser sanfter -TOMI - wird gemobbt ! - Kater, 11 J., geb. ca. 2010, kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, EU-Paß. - Wartet in Rumänien ! -

Der hübsche Tomi ist ein Prachtkerl – äußerlich und charakterlich: Er ruht in sich und ist sehr sanft, zärtlich und liebes bedürftig - ein ganz toller Kerl.
Tomi ist ein ehemaliger Straßenkater, der mit üblen Hautproblemen gefunden wurde. Diese sind längst überstanden und er hat sich zu einer kleinen Schönheit gemausert. Er fand Aufnahme bei seiner Retterin, nur leider gibt es dort Stress mit den anderen Katern. Tomi mag keine Kater und sie mögen ihn nicht. Es kommt regelmäßig zu Kämpfen und Tomi wurde schon böse geschlagen. Deshalb muss er aus Sicherheitsgründen tagsüber, wenn seine Menschen nicht zu Hause sind, im Käfig sitzen. Das ist zwar sicher, aber nicht schön.

Deshalb suchen wir für den sonst sehr lieben und ausgeglichenen Tomi ein ruhiges, liebevolles Zuhause als Einzelprinz. Gerne auch eine Pflegestelle.

Tomi befindet sich noch in Rumänien.
Unkostenbeitrag bei Vermittlung: 140 Euro
Info u. Kontakt: info@sos-strassentiere.de -
Tel. 030-64398040 oder 0175/8093466 (WhatsApp) -



Der Anbieter "Tier-Not-Hilfe" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Unser sanfter -TOMI - wird gemobbt !"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück