Anzeige-Nr. 1496622
vom 25.11.2021
346 Besucher

Fips kleiner Kerl sucht sein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 03512507874


Beschreibung
Obwohl Fips noch so jung ist, hat er eine mehr als harte Vergangenheit hinter sich. Er wurde auf den Straßen unseres Dorfes gefunden und hatte um seine Schnauze herum ganz tiefe und fürchterliche Verletzungen, die bis auf den Knochen reichten.
Natürlich wurde er sofort zu unserer Tierärztin gebracht. Diese bestätigte unseren Verdacht, dass irgendjemand Fips mit einer Schnur die Schnauze zugebunden hatte. Die Verletzung war auch nicht neu, aber man konnte den Knochen sehen.
Wir waren einfach nur entsetzt und können nicht verstehen, dass es Leute gibt, die sich offensichtlich am Schmerz eines Tieres ergötzen oder denen ein Tier so egal ist.
Eigentlich war Fips bei seinem Auffinden noch ein Welpe, der umsorgt, geliebt und beschützt hätte aufwachsen sollen. Aber das Glück hatte er nun einmal nicht. Er wurde dem Tierarzt vorgestellt und nun heilen seine körperlichen Wunden.
Fips wurde zu einer Pflegefamilie gebracht und diese berichtete uns immer wieder von seinem ganz tollen Charakter. Obwohl er noch so jung ist, ist er überhaupt nicht ängstlich. Man konnte ihn bereits auf längere Spaziergänge mitnehmen. Er geht gut an der Leine. Er hat vor nichts Angst, ist aufgeweckt, intelligent, neugierig und verschmust.
Er liebt es, lange Siestas im Arm seines Pflegepapis zu halten. Er versteht sich natürlich auch prima mit anderen Hunden.
Unser Fips wäre hervorragend für eine Familie mit Kindern geeignet, denn er ist einfach nur ein freundlicher und liebenswerter Zeitgenosse.

Informationen aus Spanien:

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 28.7.2021
Grösse: Im Wachstum
Gewicht: Im Wachstum
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

( Cabra )

Möchten Sie Fips bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 330,00 € inklusive Transportkosten

Der Anbieter "Pfotenhilfe Andalusien" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier ist als "Reserviert" markiert. Das heißt, dass bereits ein neues Zuhause gefunden wurde. Eine Vermittlung ist jedoch noch nicht erfolgt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fips kleiner Kerl sucht sein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück