Anzeige-Nr. 1497098
vom 26.11.2021
141 Besucher
Hinweis von "Die Vergessenen e.V.":
Aus einer kleinen Gruppe privater Tierfreunde entstand 2006 unser Verein. Unser Name "Die Vergessenen e. V." kommt nicht von ungefähr: Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht denen zu helfen, die oft vergessen werden. Darunter fallen vor allem alte, traumatisierte, kranke oder gehandicapte Tiere. In Polen sind solche Tiere quasi unvermittelbar. Deshalb tun wir alles in unserer Macht stehende, um gerade diesen treuen Seelen ein Für-immer-Zuhause zu schenken

Milosz und Nadzieja unzertrennlich 🥰

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Die Vergessenen e.V.
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
männlich + weiblich / kastriert
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Die Vergessenen e.V.
Die Vergessenen e.V. 
65239 Hochheim am Main

Telefon: 015122622609


Beschreibung
Update 28.12.2021:

Milosz und Nadzieja konnten am 19.12. glücklicherweise auf eine deutsche Pflegestelle von uns ziehen.

Milosz zeigt sich sehr anhänglich und verschmust seinem Pflegefrauchen gegenüber. Er sucht immer die Nähe zum Menschen und möchte am liebsten immer und überall dabei sein. Er liebt es gestreichelt und gekuschelt zu werden.

Zudem spielt er für sein Leben gerne.

Nadzieja ist anfangs etwas zurückhaltend, taut aber sehr schnell auf und lässt sich dann ebenfalls gerne streicheln.

Wir wünschen uns ein gemeinsames Zuhause für die beiden Geschwister, da sie sich sehr lieben und unzertrennlich sind.

Bevorzugt werden die beiden in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon/Garten vermittelt.

Beide sind bereits geimpft, entwurmt, kastriert und gechipt und können auf ihrer Pflegestelle in 96215 Lichtenfels kennengelernt werden.

-----------

Das Geschwisterpärchen Miłosz und Nadzieja möchten gemeinsam ein eigenes Zuhause beziehen. Auch Mama Eli sucht schon länger in Polen nach einem Zuhause.

Die beiden wurden samt ihrer jungen Mama Eli auf Polens Straßen eingesammelt und in einer Pflegestelle untergebracht. Dort konnten sie in Sicherheit aufgezogen werden, ohne den täglichen Kampf ums Überleben. Eigentlich hatten sie, mal abgesehen davon, dass sie Fundkatzen waren, einen guten Start ins Leben. So viele Kitten haben nicht das Privileg, gemeinsam mit der Mama behütet aufzuwachsen. Und so sind die zwei Süßen zu prächtigen heranwachsenden Katzen geworden und inzwischen 7 Monate alt.

Sie wurden bereits kastriert, negativ auf FIV/FelV getestet, geimpft, gechipt und entwurmt, sie haben das volle Starterpaket in ein neues Leben und alles was ihnen noch fehlt ist - die eigenen Dosenöffner.

Milosz und Nadzieja sind zwei äußerst liebe und anhängliche Kätzchen. Besonders aneinander hängen sie sehr und gehen durch dick und dünn. Auch Mama Eli ist eine ganz liebe. Wir suchen daher ein Zuhause für die drei, Milosz und Nadzieja sollen ein gemeinsames Zuhause finden, Mama Eli zu einer bereits vorhandenen Katze. Wir wünschen uns großzügige Wohnungshaltung für die Schätze.

Sie können am 19.12 mit nach Deutschland ausreisen,
möchtest du den beiden oder Mama Eli ein Furever Home schenken? 😻 Dann füll doch bitte unsere Selbstauskunft auf der Homepage aus, wir melden uns bei euch.Die beiden wurden samt ihrer jungen Mama Eli auf Polens Straßen eingesammelt und in einer Pflegestelle untergebracht. Dort konnten sie in Sicherheit aufgezogen werden, ohne den täglichen Kampf ums Überleben. Eigentlich hatten sie, mal abgesehen davon, dass sie Fundkatzen waren, einen guten Start ins Leben. So viele Kitten haben nicht das Privileg, gemeinsam mit der Mama behütet aufzuwachsen. Und so sind die zwei Süßen zu prächtigen heranwachsenden Katzen geworden und inzwischen 7 Monate alt.

Sie wurden bereits kastriert, negativ auf FIV/FelV getestet, geimpft, gechipt und entwurmt, sie haben das volle Starterpaket in ein neues Leben und alles was ihnen noch fehlt ist - die eigenen Dosenöffner.

Milosz und Nadzieja sind zwei äußerst liebe und anhängliche Kätzchen. Besonders aneinander hängen sie sehr und gehen durch dick und dünn. Auch Mama Eli ist eine ganz liebe. Wir suchen daher ein Zuhause für die drei, Milosz und Nadzieja sollen ein gemeinsames Zuhause finden, Mama Eli zu einer bereits vorhandenen Katze. Wir wünschen uns großzügige Wohnungshaltung für die Schätze.

Sie können am 19.12 mit nach Deutschland ausreisen,
möchtest du den beiden oder Mama Eli ein Furever Home schenken? Dann meld dich gerne.

Der Anbieter "Die Vergessenen e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Milosz und Nadzieja unzertrennlich 🥰"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück