Anzeige-Nr. 1507874
vom 13.12.2021
188 Besucher

Fuchsia- wartet schon so lange auf euch

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Europa 
71576 Burgstetten

Telefon: 0172 6059206


Beschreibung
Name: Fuchsia
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum:05.2016
Ungefähre Größe:ca 50 cm, ca 20 kg
Kastriert: ja
Katzentest: nicht getestet
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: SNAP Test und Leishmaniose negativ
Aufenthaltsort: Tierheim Emmendingen


Unsere liebe Fuchsia träumt schon viel zu lange von einem schönen Zuhause. Seit mindestens zwei Jahren lebt sie schon im großen Areal des Tierheims in Odai, so lange, dass schon keiner mehr genau weiß, von wo und wann sie da eigentlich hingekommen ist. In den Akten ist nichts zu finden und so wird angenommen, dass sie einfach eines Tages vom Hundefänger auf der Straße aufgesammelt wurde. Wie lange muss es sich erst für Fuchsia anfühlen, dabei ist sie so gerne mit Menschen zusammen.
Da sie so lieb und umgänglich ist durfte sie endlich in den Sozialisierungs-Bereich wechseln, um nun von Menschen entdeckt zu werden, die das gute Herz in ihren Augen sehen und der so lange vergessenen Maus die große weite Welt zeigen möchten.
In diesem Bereich werden die Hunde so gut es der Tierheimalltag und die Menge der Hunde zulässt, auf ihr späteres Zuhause vorbereitet. Sie stehen hier mehr in Kontakt mit den Pflegern und es kann zum Beispiel auch schon an der Leinenführigkeit gearbeitet werden.
Am Anfang machte Fuchsia die Leine etwas Angst, dafür ließ sie sich dann aber zum nahe gelegenen Spielplatz einfach kurzerhand tragen. Nach so langer Zeit im Zwinger kann man es ihr nicht verdenken, dass alles noch ein bisschen unheimlich ist. Da sie den Menschen an ihrer Seite aber jetzt schon Vertrauen entgegen bringt und einfach nur lieb und brav sein möchte, sind wir uns sicher, dass ihre jetzige Unsicherheit in neuen Situationen bald besser werden wird. Ist sie erst einmal Teil einer Familie und kann sich auf diese verlassen, wir diese so lange übersehene Hündin vermutlich zum sprichwörtlichen Sechser im Lotto mutieren und ihren Besitzern viel Freude bereiten.
Wegen ihres tollen Charakters und ihrer Menschenfreundlichkeit wurde sie zusammen mit zwei ängstlicheren Hunden, Mosch und Lili in einen Zwinger gesteckt, damit die beiden Angsthasen sich etwas von Fuchsias freundlichen Art auf den Menschen zuzugehen abschauen. Gut für Fuchsia, so bekommt sie noch ein wenig mehr der heiß ersehnten Schmuseeinheiten ab - natürlich nur zu Anschauungszwecken . ;)
Sie versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und könnte auch problemlos zu einem schon vorhandenen freundlichen Ersthund vermittelt werden, wird aber mit Sicherheit auch alleine mit ihren Menschen glücklich werden.

Fuchsia würde sich in einer ruhigen Familie wohlfühlen, damit sie sich langsam an die vielen Eindrücke da draußen gewöhnen kann. Ein gesicherter Garten wäre der Hit, hier könnte sie ein bisschen in der Sonne träumen. Naturverbundene Menschen, die Spaß haben, sich draußen zu bewegen werden ihr aber bestimmt auch so genug Abwechslung bieten können.
Sie braucht jetzt erst einmal vor allem viel Raum und Zeit, damit sie sich endlich entfalten kann, liebevolle Führung, Verständnis und Geduld. Ist dann die Bindung aufgebaut, nach der sie sich so sehnt, wird sie bestimmt ihre noch verbliebene Scheu ablegen und mutig gemeinsam mit ihren Menschen so manches Abenteuer bestreiten wollen.

Wenn Sie Interesse an der hübschen Hündin mit dem freundlichen Lächeln im Gesicht und den sanften Augen haben, wenden Sie sich bitte an ihre Vermittlerin Heike Lais. Sie wird Ihnen gerne noch ausstehende Fragen zu Fuchsia und zum Vermittlungsablauf beantworten.
Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Vermittlerin: Heike Lais
Mobile: 0172 6059206
Telefon: 07664 60277
e-Mail: lais@tsv-europa.de

Der Anbieter "Tierschutzverein Europa" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fuchsia- wartet schon so lange auf euch"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück