Anzeige-Nr. 1519723
vom 02.01.2022
104 Besucher

Pedro 3 -gerät schnell in Panik-

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling Terrier-X

Geschlecht:
männlich
Alter:
3,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Zypern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Zypernhunde suchen ein Zuhause 
26135 Oldenburg

Telefon: 01573-2830578, 0176-20453527, 0160-99312195 oder per mail


Beschreibung
Beschreibung aus Zypern (Tierheim):
Pedro (geb. ca. Juli 2018, Schulterhöhe ca. 32cm) ist einer der wenigen Hunde, bei dem ich nicht weiss, wie ich ihn beschreiben soll. Erstmal zu seiner Vorgeschichte: Pedro lebte zusammen mit Hattie (der Mutter von vielen unserer Welpen) auf der Strasse. Hattie versuchen wir seit Jahren erfolglos von der Strasse zu bekommen... sie trotzt allen unseren Einfangversuchen. So war es auch mit Pedro, bis uns das Glück und die Zuhilfenahme einer Falle hold war.

Pedro sass in der Falle, worüber er überhaupt nicht erfreut war. Er war kaum zu bändigen und die erste Zeit im Tierheim war wohl die Hölle für ihn. An eine Annäherung unsereseits war nicht zu denken und leider ist das auch bis heute so geblieben... wenn es sich auch ein ganz klein wenig gebessert hat.

Gehen wir in den Zwinger, werden wir angebellt. Nur unter Zwang können wir ihm eine Leine anlegen... aber er gerät dadurch völlig in Panik, bis er irgendwann erschöpft aufgibt. Gassi gehen ist bis jetzt nicht möglich.

Sie werden sich fragen, wieso wir Pedro überhaupt auf die Seite setzen... Tja... es wird seine einzige Chance sein, überhaupt irgendwann ein Zuhause zu finden. Wir schaffen es einfach nicht im Tierheim, sein Vertrauen zu gewinnen. Zu schlecht waren wohl seine Erfahrungen mit Menschen. Wir wissen aber trotzdem, dass auch solche Hunde, ihre Ängste ablegen können, oder wenigstens einen Weg finden, ihr Leben mit Menschen zu teilen.

Pedro ist kein hochaggressiver Hund. Haben wir ihn mal in einer Ecke, gibt er sehr schnell auf und lässt sich anfassen, ohne uns zu beissen. Er ist weit entfernt davon, die Berührungen zu geniessen... aber es ist ein erster Schritt.

Wenn all dies Sie nicht abschreckt und Sie denken, dass Sie ihr Leben mit Pedro teilen könnten, ihm Sicherheit bieten können und er sein Vertrauen bei Ihnen wiederfindet... dann melden Sie sich doch bitte bei uns.

Pedro könnte sehr von einem sicheren Zweithund profitieren. Er versteht sich mit ausnahmslos allen Hunden, die wir bis jetzt zu ihm in den Zwinger gesetzt haben... Vermutlich versteht er sich sogar mit Katzen, da er jahrelang zusammen mit streunenden Katzen gelebt hat.

Wichtig ist, dass seine neuen Menschen ihn richtig sichern, denn anfangs wird Pedro garantiert Fluchtgedanken haben! Bitte melden Sie sich nur, wenn Sie sich das Abenteuer Pedro tatächlich zutrauen!

Videos:
https://youtu.be/VgtsJLXHUwI
https://youtu.be/Zi-dfWtU7fY

Der Anbieter "Zypernhunde suchen ein Zuhause" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pedro 3 -gerät schnell in Panik-"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück