Anzeige-Nr. 1526058
vom 10.01.2022
419 Besucher
Hinweis von "Tierschutzinitiative CanisPRO e.V.":
★ Lieber Tierfreund, haben Sie Interesse an der Adoption eines unserer Schützlinge, dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus, die Sie auf unserer Homepage www.canispro.de finden. Vielen Dank! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Ihr Team von CanisPRO e.V. ★

CHISPI - Senior auf der Suche!

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierschutzinitiative CanisPRO e.V.
Profil
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Japanischer Spitz (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
11 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierschutzinitiative CanisPRO e.V.
Tierschutzinitiative CanisPRO e.V. 
89284 Pfaffenhofen a.d. Roth

Telefon: Telefon: 034441/ 364966 Mobil: 0160/ 8512738


Beschreibung
STECKBRIEF
Name: Chispi
Rasse: Japan-Spitz
Alter: geb. ca. Januar 2011
Geschlecht: Rüde
Größe: klein 30 cm ca. 5 kg
kastriert: ja


Auf den Namen Chispi hört dieser reizende Senior. Der Zwerg hatte wohl ein Leben lang ein richtiges Zuhause, umso schlimmer, dass er sich nun im spanischen Tierheim von Burgos wiederfinden muss.

Leider konnte sich sein Besitzer nicht mehr um ihn kümmern, musste er sich aus gesundheitlichen Gründen in eine Seniorenresidenz begeben. Und da sich Familie und Bekannte für Chispi nicht zuständig fühlten, bat sein Besitzer im Tierheim um Hilfe. Selbstverständlich wurde hier nicht gezögert und unsere spanische Kollegin und Leiterin der Protectora nahm den kleinen Rüden bei sich auf.

Der erste Weg führte sodann zum Tierarzt, wo seine Zähnchen gereinigt wurde. Da sein Zahnstand nicht mehr der allerbeste war, wurden einige Beißerchen entfernt, dies beeinträchtigt den Hundeopi jedoch in keinster Weise. So ist es eben im Alter :)

Nicht ganz einfach ist es für Chispi, sich jetzt mit dem stressigen Tierheimalltag und dem Lärm zu arrangieren, aber es nützt nichts kleiner Zwerg, etwas musst du noch ausharren.

Viel lieber möchte der Bube auf einem weichen Sofaplätzchen liegen und es in seinem betagten Alter eher ruhig angehen.

Sehr hohe Ansprüche hat unser vierbeiniger Freund also nicht mehr, so reichen ihm gemütliche Spaziergänge vollkommen aus und auch nicht allzu hektisch sollte sein zukünftiges Leben sein. Kleinkinder sollten deshalb nicht im neuen Zuhause wohnen, das würde den Senior zu sehr stressen.

Chispi wäre auf jeden Fall startklar, um noch einmal von vorne anzufangen. Wo sind nun 'seine Menschen', die ihm auf seine alten Tage den Himmel auf Erden versprechen?

Mit Chip, Impfung, Mittelmeercheck und EU-Heimtierausweis wartet der Minimann sehnsüchtig, dass die Reise in sein neues Zuhause losgehen kann.

Kontakt:
E-Mailadresse: manja.zahn@canispro.info
Telefon: 034441/ 364966 Mobil: 0160/ 8512738

Bei Interesse besuchen Sie Chispi auf unserer Internetseite www.canispro.de und füllen dort den Selbstauskunftsbogen aus.

Der Anbieter "Tierschutzinitiative CanisPRO e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"CHISPI - Senior auf der Suche!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück