Anzeige-Nr. 1527801
vom 13.01.2022
495 Besucher

Lilly, ein zartes Wesen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Inka Ingrid Eßer 
50933 Köln

Telefon: 05883 1283


Beschreibung
Update 03.12.2021: Lilly ist eine unglaublich liebenswerte Hündin, die mittlerweile nur fröhlich ist und ihr Leben genießt. Manchmal bemerkt man noch beim Spielen, dass sie ihre Beine sortieren muss, aber das stört weder sie noch uns. Lilly ist dankbar für Streicheleinheiten und dafür, dass sie nicht mehr bei einem Menschen leben muss, der ihr Schlimmes antut. Lilly könnte auch gerne zu einem schon vorhandenen Hund, denn sie ist wirklich mit allem friedlich und freundlich.

Update 20.11.2021: Diese arme Hündin hat offensichtlich auch noch einen Schlag auf den Kopf bekommen. Aber es sieht alles schon viel besser aus. Wie man ein solch zartes Wesen so behandeln kann, das ist uns ganz unverständlich. Lilly benötigt ein Zuhause, in dem sie ein glückliches Hundeleben führen kann, ohne Schläge, ohne Gewalt. Lilly ist solch eine liebe Hündin, wir können das alles gar nicht begreifen.

Lilly ist eine 1jährige, kastrierte Hündin, ca. 45 cm groß und sehr zart. Sie wurde von einer Tierschutzorganisation direkt aus Rumänien an einen Mann vermittelt, der keine Hundeerfahrung hatte und mit dieser zarten Seele viel zu grob umgegangen ist. Er hat ½ Jahr versucht, diese Hündin zutraulich zu bekommen, was ihm nicht gelang. Das ist aber auch kein Wunder, denn er hat es mit Gewalt versucht. Leider hat er dieser Hündin ein ganz, ganz enges Halsband umgelegt, an dem er sie durch die Gegend geschleift hat. Diese Behandlung ist offensichtlich nicht ohne Folgen geblieben, denn Lilly hat eine leichte neurologische Störung. Zu Anfang konnte sie ihre Beine nicht richtig sortieren und sie hat beim Fressen manchmal daneben gegriffen. Es ist aber schon viel besser geworden. Wir nehmen an, dass ihr die Luft und die Nackenwirbel eingeschnürt wurden. Nun sind wir als Notpflegestelle eingesprungen und haben Lilly übernommen. Als sie bei uns ankam, war sie ein Häufchen Elend. Aber bereits nach 1 Woche ist sie nun schon eine fröhliche Hündin, die sich einwandfrei in unser Hunderudel eingegliedert hat und sich nun auch schon streicheln lässt und das auch sehr genießt. Sie merkt, dass wir sehr auf sie eingehen und sie nicht zu irgendetwas zwingen. Diese hübsche Hündin sucht jetzt ein schönes Zuhause, in dem sie geliebt wird und in dem sie ein hundegerechtes Leben führen kann. Falls Sie Interesse an Lilly haben, dann rufen Sie an unter der Festnetznummer 05883 1283 (mit AB) oder schreiben Sie eine e-mail an angelika_ritter@gmx.de
Lilly befindet sich im Wendland, das liegt im ölstlichen Niedersachsen.

Der Anbieter "Inka Ingrid Eßer" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lilly, ein zartes Wesen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück